New Balance M576 MOD - Made in England - Limited Edition | Music Review - Mod Punk Pack ( 10 Pics ) - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

New Balance M576 MOD - Made in England - Limited Edition | Music Review - Mod Punk Pack ( 10 Pics )

New Balance M576 ‘British Music Pack’

New Balance M576 ‘British Music Pack’

Zugegebenermaßen war ich bisher nicht der größte New Balance Fan.

Mag halt auch daran liegen, dass gerade bestimmte Gruppen diese Sneaker als Kultmarke für die dritte Halbzeit auserkoren hatten und eine gewisse Aussage damit verbunden wurde. Aber genau wie bei Fred Perry und Lonsdale wurde diese Marke halt missbraucht. Da kann ein Schuh nichts für und "that´s all".

Worauf ich aber eigentlich hinaus will ist die Tatsache, dass dieser Sneaker mit der Bezeichnung M576MOD ein grandioser Schuh ist, der in Anlehnung an die MOD-Bewegung der 60er und an das Revival in den 80ern anknüpft. Ein Sneaker der nicht nur die Ästhetik der Mods auf ihren Lambrettas und Vespas aufgreift, sondern auch den Parka als Schutz für die teuren italienischen Anzüge anzitiert. In den für die Mods üblichen Parka-Farben oliv-grün wurde das Leder umgesetzt und dann auch noch mit dem Teddy-Futter eines Fishtails gefüttert. Auch hier Den Union Jack auf die Ferse und der Mod Schriftzug auf der Zunge. Sehr genial umgesetzt, so könnte es mein Winter-Sneaker werden, habe ich doch die Zeit des Revivals noch gut in Erinnerung.
 

Produziert wird er in UK also in der Flimby Fabrik und ist ein Teil des Music Review Packs, wo auch der PUNK NB zu finden ist, der aber bis auf den Tartan im Inneren eher als Black/Black mit Union Jack unscheinbar erscheint.


- NEW BALANCE 576
- M576MOD COLOURWAY
- LEATHER AND CANVAS UPPER
- FLEECE LINED ANKLE
- C-CAP SOLE UNIT
- HEEL COUNTER
- MADE IN ENGLAND

Lediglich der Preis zwischen 160€ und 190€, je nach Anbieter stört mich da.
Pics via Mita und End.
New Balance M576 MOD - Made in England - Limited Edition | Music Review - Mod Punk Pack ( 10 Pics )

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.