Ein 4K Fernseher wäre eine aktuelle Überlegung wert - inkl. Infografik der Entwicklung der Fernsehtechnologie | Sponsered Post - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Ein 4K Fernseher wäre eine aktuelle Überlegung wert - inkl. Infografik der Entwicklung der Fernsehtechnologie | Sponsered Post

X9 4K Ultra HD-Fernseher | © Sony

Wieder mal ein Luxusproblem im Atomlabor, ich hätte gerne einen neuen TV und meine Frau sieht das anders. Noch... Aber das bedeutet ja nicht, dass es gänzlich ausgeschlossen ist ;) Jedenfalls ist es aktuell ein Diskussionsthema.

Also beschäftige ich mich gerade mit aktuellen TVs und den Techniken dahinter. Von SmartTV bis 4k gibt es da eine Menge zu beachten bzw. man muss seine Wünsch dem Geldbeutel anpassen und will trotzdem aktuelle Technik haben. Ich sag ja, es ist nicht einfach. Will ich bei HD bleiben oder steige ich auf eine neue Stufe wie 4k mit nem Sony Fernseher?

Ja, Fernseher haben schon Vorteile, es ist als Betrachter so, als ob man aus einem Fenster gucken würde. Sehr real. Meine erste Begegnung mit einem 4k war in Taiwan, Mitte des letzten Jahres. Ich war im höchsten Bürogebäude der Welt, dem 101 und dort gibt es viele edle Boutiquen und Elektroläden. Wir schlenderten da so rum und entdeckten eine Sitzbank vor einem TV. Nix wie hin, da steht 4k drauf und zu dem Zeitpunkt war das Schlagwort gerade erst in den Techmedien aufgetaucht. Wow! Wie schon gesagt, ein Blick wie durch ein Fenster in eine andere Realität. Keine Pixel, keine Linien keine Artefakte. Pures Bild und weil es so realistisch ist, auf den ersten Blick ungewohnt. 4k Fernseher sind echt mal eine derbe Sache. Bis auf die Sache mit dem Preis hatte ich schon ein Impulskaufgefühl, aber halt zu dem Zeitpunkt nicht das nötige Kleingeld am Start.

Meine nächste Begegnung war dann im hiesigen Elektromarkt. Dort stand dann ein 4k TV für 33.000€!!! What!? Ja, die Kiste war aber dann auch riesig groß, gefühlt zwei Meter breit und gute 1,5m hoch. 

Mit neuen Geräten von Sony könnte man dank der NFC Technologie und eingebautem WiFi sogar NFC fähige Smartphones mit dem Fernseher verbinden und die schönsten Momente in unvergesslicher Qualität erleben! Bild, Klang und Design machen zusammen diesen Full HD-Fernseher aus. Der W95 zum Beispiel verfügt über die unschlagbare X-tended Dynamic Range™ Technologie, die für atemberaubenden Kontrast und schärfere Details sorgt, der wiederum macht zwar "nur" HD, wäre aber auch schon allein vom Design für mich eine coole Kiste. 
W95 Full HD-Fernseher | © Sony

Dieser Fernseher vereint Stil und Leistung und das innovative Wedge-Design sieht nicht nur toll aus, sondern optimiert gleichzeitig den Klang und ist platzsparend oder dann doch lieber aus der x9000a-Serie, den X9 4K Ultra HD-Fernseher ?! Also wenn man ein bisschen spart sind 3499,- € ja machbar!? Spaß bei Seite, ja die Geräte haben ihren Preis, aber sehen auch verdammt gut aus, haben Technik von morgen im Inneren und das reizt mich.

Eigentlich genau das was ich suche, ein TV der auch einen ordentlichen Klang und ein perfektes Bild bietet - meine ganze Technik sich ohne Probleme anbinden lässt usw...

Ach, man hat es nicht leicht und ich war mit meinen Gedanken eigentlich vorher bei einem anderen Hersteller, da meine komplette Infrastruktur darauf beruht - aber Sony macht gerade vom eleganten Design und der Technik einen viel besseren Eindruck. Wichtig ist mir nämlich gerade die Konnektivität und da liegt Sony mit WiFi, Lan und NFC weit vorne. 

Ich sags ja, Luxusprobleme.

Soviel also von Sony - jetzt werde ich mir noch mehr angucken und mal schauen ob ich bei Sony lande - die Technik ist schon sehr cool. Ich werde bestimmt auch bald einen 4k Fernseher besitzen. 

Fernseher: Damals und heute - Infographic
Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Sony
Ein 4K Fernseher wäre eine aktuelle Überlegung wert - inkl. Infografik der Entwicklung der Fernsehtechnologie | Sponsered Post

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.