Pharrell Williams und der Buffalo Hat | Ein neuer alter Trend - HipHop Geschichte - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog
ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Pharrell Williams und der Buffalo Hat | Ein neuer alter Trend - HipHop Geschichte

Pharrell Williams Trend - Der Buffalo Hat | Mountain Hat

Der Hut von Pharrell Williams hat bei, während und nach der Grammy-Verleihung für Aufsehen gesorgt. Memen wurden geschaffen, er bekam seinen eigenen Twitter Account, in fast jedem anderen sozialen Netzwerk und in der Presse wurde er erwähnt.
|It's a Vivienne Westwood Buffalo hat from when she was with Malcolm McLaren," said Williams. "It's not vintage -- I would've been really stylin' if I had one from the '80s.
 

Genialer Coup von Pharrell. Dabei hat der Hut ein Teil HipHop-Geschichte geschrieben. Malcolm McLaren, britischer Modemacher und Musiker war in den 70ern mit der Modeikone Vivienne Westwood liiert und diese hatte Anfang der 80er diesen Hut hergestellt. 

"The Mountain Hat" kostet gute £95.00 und wurde auf Viviennes 3. Fashionshow “Nostalgia of Mud” 1982 vorgestellt.


Malcom war in den 80ern einer der Ersten, der sich in Europa der 80er mit HipHop auseinandersetzte. In seinem ersten Song und Video "Buffalo Gals" hatte der "Buffalo" Hut sein Debut. Zusammen im Pharrell-Style (Buffalo Hat und rote Trainingsjacke) kann man im Video z.B. 2:45 Kinder tanzen sehen - komplett geplant von Williams oder doch eher Zufall?!



Wir sehen also keinen neuen Trend und bei dem Preis der Hüte auch einen extrem teuren, aber es wird kein Massenphänomen werden ;) Eins steht fest, dieser Hut ist ein Teil Musikgeschichte wie Trainingsanzüge von Adidas durch RUN DMC.

Aber wer Interesse hat, der sollte im Sommer mal nach der Stohvariante im Westwood Shop ausschau halten.
viviennewestwood.co.uk
Pharrell Williams und der Buffalo Hat | Ein neuer alter Trend - HipHop Geschichte

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare