Amazon Cloud MP3 Player in Deutschland angekommen und direkt von mir benutzt | getestet ( 10 Bilder ) - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Amazon Cloud MP3 Player in Deutschland angekommen und direkt von mir benutzt | getestet ( 10 Bilder )

Jup, ich hab genau noch 5.01€ auf meinem iTunes-Konto und weiß nicht was ich mir dafür kaufen sollte...
Rettung naht und reizt meinen Spieltrieb, also weckt den Nerd in mir.

Amazon MP3 benutze ich schon seit es am Start ist, ist es doch auch auf fast jedem Android Handy vorinstalliert und hab ich doch eh eine Affinität zu diesem Laden. Die Amazon Cloud hatte ich schon mit meinem amerikanischem Amazon Konto getestet und hatte dort ein Testalbum heraufgeladen, jetzt funzt das auch in Deutschland und das Beste daran ist, dass direkt die gekauften Alben, Titel in der Cloud landen und mit dem Amazon Downloader bzw. der Amazon App auf dem iPhone oder Android Handy  / Tablet heruntergeladen respektive gestreamt werden können. 



Nach dem Jump gibt es noch mehr zu lesen und zu sehen.



Dabei können bis zu 10 Geräte aktiviert werden und ich hab meine Musik immer dabei. Ganz davon abgesehen, dass bei Amazon meiner Meinung nach, bisher immer bessere Aktionspreise als bei iTunes zu finden sind, kann man auch seine "privaten" also die eigenen Titel, Alben hochladen. 

In der kostenlosen Version sind es gerade mal 250 Tracks und Amazon sucht dann im eigenen Fundus um diese Titel in höchster Qualität zu veredeln - great! 

Das funktioniert natürlich auch mit im Netz gefundener Musik *knickknack*.





Wer aber mal locker das 10fache der iTunes Cloud haben möchte und 250.000 Titel in der Cloud verwalten möchte, kauft sich bei Amazon für schlappe $ bzw. € 24.99 / Jahr den Speicher ein.


Album Online kaufen (Ref)

So, ich hab gerade Max Herres - "Hallo Welt" für 5 Euro geschossen und es wurde direkt in die Cloud geschoben und so konnte ich es ohne Umwege direkt auf mein Tablet und Handy herunterladen. Am PC mit dem Downloader wandert das Album direkt in mein iTunes -perfekt.

Ausprobieren kann man es ja mal liebe iTunes Junkies ;)

Amazon Cloud Player App

Also kurz zusammengefasst, der Preis für ein Jahr ist moderat und die Free-Version ist gut.
Bei Amazon gekaufte Alben bzw. Musik wird nicht berechnet und steht immer in der Cloud bereit.

Mein Tipp: "probiert es aus!"


Amazon Cloud MP3 Player in Deutschland angekommen und direkt von mir benutzt | getestet ( 10 Bilder )

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2020 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.