Die Buggy Auktion bei RM Sotheby's in Monaco startet bald | Eine Automobil-Legende wird versteigert | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Die Buggy Auktion bei RM Sotheby's in Monaco startet bald | Eine Automobil-Legende wird versteigert

Dienstag, April 19, 2016


Die Buggy Auktion bei RM Sotheby's in Monaco | Eine Automobil-Legende wird versteigert

Ein Traum von Fun-Car kann ersteigert werden. Der Original HAZ Buggy.

In den 90ern habe ich meinen eigenen gehabt, lange darauf gespart, bei einem Autohändler im Laden gesehen und zugeschlagen... die Kiste war richtig teuer, aber komplett mit Knüpfverdeck (also offen) und ein 4-Sitzer. Es war ein PCS-II Buggy - PCS war eine deutsche Automarke, in meinem verbaut war ein 1303er Käfermotor mit Ansa-Auspuffanlage - so laut wie zwei Harleys nebeneinander, so entspannt im Stadtverkehr. 
Mit dem Buggy bin ich nach Süd-Frankreich und bis San Sebastian herunter gedüst, hab in der Kiste geschlafen, laute Musik gehört und das Leben genossen. Auch im Winter war das Fahren kein Problem, die Heizung war okay und nur der Einstieg über die geknöpften und mit Reissverschlüssen versehenen Türen ( eher Verdeck) war ein wenig schwierig. Aber wenn das Wetter es zuließ, hat man eh das komplette Verdeck abgeknöpft und schnell verstaut. 

Ja, einen Buggy zu besitzen war schon was. Es war mein Traum, seit ich als kleines Kind einen Matchbox-Buggy geschenkt bekam.

Doch mein Studentenleben und das erste Kind, ließen diesen Traum vom Buggybesitz auf Dauer leider platzen - zwei Wagen halten, eine Familie ernähren und Student sein... nope, geht halt nicht. Der Buggy musste also weg und ein Pampersbomber war dann der einzige Tröster. Ehrlich, da trauert man hinterher - jetzt hab ich nen Familienwagen und ein StreetKa als FunCar - zugegeben ein schwacher aber alltagstauglicher Ersatz für einen Buggy. Zumindest auch klein, agil und offen.

Der HAZ Buggy war der erste Deutsche Buggy mit einer TÜV-Abnahme.


Jetzt ist bei RM Sotheby's in Monaco im Mai wieder eine große Auto-Auktion und der Ur-Buggy, der HAZ wird versteigert. Natürlich hat die Kiste nur einen Vorbesitzer und viel Geschichte - das kleine Ding stammt aus Hamburg von der Hamburger Auto Zubehör G. Kühn GmbH - RM Sotheby gibt 15000-20000€ an, ist fair - mein Buggy hat damals auch gute 10000 Mark gekostet und die werden halt nicht billiger. So ein HAZ also Hazard, ist der erste Buggy der in Deutschland nach amerikanischen Vorbild des Meyer´s Manx gebaut wurde und eine absolute Ikone. Auch mit gerade mal 50PS macht das Ding richtig Spaß - wiegt halt nichts.

Ja, so ein Strandhüpfer weckt direkt wieder Emotionen. Da willst Du auf eine Insel, am einsamen Strand mit der Kiste parken und Dein Zelt für die Nacht aufbauen um am nächsten Tag wieder die nächste einsame Bucht mit dem Buggy zu suchen. 

Eine Hammer Auktion. Ich beneide den Höchstbieter jetzt schon. Am 14 Mai geht die Auktion los.












The beach was where the ’60s generation escaped to, and the dune buggy was just the iconic vehicle to take them to their Endless Summer. 
The dune buggy was the brainchild of Bruce Meyers, who developed the combination of a fiberglass body and shortened Volkswagen Beetle chassis in 1964 after realising the design’s potential for off-roading use. 
The design’s fame was assured after a record-breaking victory in a race in the Baja Desert and epic wins in the Pikes Peak Hillclimb. Its role as a status symbol was further cemented when Elvis Presley drove one in the film Live a Little, Love a Little and when Steven McQueen set off across the dunes in The Thomas Crown Affair with Faye Dunaway at his side. 
The design even caught on in Europe, where the highest-quality example was the HAZ (or Hazard) Buggy, manufactured by Autohaus G. Kühn in limited numbers from 1968 until the early 1990s. High standards of quality and construction included approval for legal road use by TÜV, the German Technical Inspection Association. 
The car offered here was among the first HAZ Buggies built and remains in excellent original order, including its wooden steering wheel, black vinyl seats, and fiberglass tub finished in the original and striking red paintwork. All is set off beautifully by the classic E-T Classic V-style magnesium wheels, a correct period accessory. Underneath, the proper VW Beetle engine has been maintained for excellent performance. 
The HAZ Buggy is ideal for continued enjoyable summer use or as a rare opportunity for the VW Beetle collector looking to have a little open-air fun!
Wer mitbieten will und kann, nur zu:
rmsothebys.com

Bilder © Tom Gidden ©2015 Courtesy of RM Sotheby's 
Inspiriert durch stupiddope | Bilder über die Pressestelle

Miele Blizzard - Der erste beutellose Staubsauger von Miele: Blizzard CX1!

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.