Wie man sich eine Armbrust fürs Büro baut | Bleistift, Gummiband, Papierclip und Kulli - BÄÄÄÄÄM. | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Wie man sich eine Armbrust fürs Büro baut | Bleistift, Gummiband, Papierclip und Kulli - BÄÄÄÄÄM.

Montag, März 07, 2016

Wie man sich eine Armbrust fürs Büro baut | Bleistift, Gummiband, Papierclip und Kulli - BÄÄÄÄÄM.

Die Büro-Armbrust - Was für ein Office-Fun. 

Die Selfmade-Armbrust fürs Büro, da kann man die Nerf ruhig mal in die Ecke legen und dafür lieber eine Schutzbrille aufsetzen. Besorgt Euch aus der Poststelle dann schnell vier Bleistifte, einen Kugelschreiber (so einen mit Kappe) und vier Gummibänder. Jetzt noch einen Papierclip und schon kann das Basteln beginnen. 

How to make an office supplies crossbow. Fun and simple mini weapon to make from stationary. 1,2,3,4 I declare office wars! Bored at work? Fancy some target practice? This simple tutorial will show you how to turn a selection of office supplies into an amazing crossbow. Just don't shoot your boss!

Aber Achtung, auch wenn der Aufbau leicht und schnell von Statten geht, Augen können auch schnell getroffen werden - also besser mal nicht auf die Kollegen feuern. Was für eine Durchschlagkraft diese Büro-Waffe hat, zeigt das Anleitungsvideo von Dave Hax (der oft solche crazy Tutorials droppt) - Nun, wir würden behaupten, damit ist die Arbeitswoche doch schon mal wieder gerettet und Ihr habt was in der Mittagspause zu tun ;).

Alles natürlich auf eigene Gefahr, wir übernehmen für diesen Shice keine Verantwortung ^^.


via SoBadSoGood


Netzwerk / Partner

Unruly


VICE

gutefrage


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, von Jens Mahnke, ist einer der angesagten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es regelmäßig neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog-Qualität seit über 10 Jahren und das authentisch. Denn wir leben das Blog-Business.