Still Ill: 25 Years of the Beastie Boys’ Ill Communication Minidokumentation | Wie sich die Beasties wandelten - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Still Ill: 25 Years of the Beastie Boys’ Ill Communication Minidokumentation | Wie sich die Beasties wandelten

Still Ill: 25 Years of the Beastie Boys’ Ill Communication Minidokumentation | Wie sich die Beasties wandelten

1994, am 31. Mai, wurde das großartige Beastie Boys Album "Ill Communication" von Capitol Records und dem bandeigenen Label Grand Royal Records veröffentlicht.

Das legendäre Album der Beasties ist nun 25 Jahre alt und das muss gefeiert werden. Amazon Music hat daher eine exklusive Kurzdokumentation der 3 Jungs aus Brooklyn veröffentlicht. 15 Minuten "Illness". Die Videodokumentation Still Ill: 25 Years of the Beastie Boys’ Ill Communication enthält Interviews mit Michael "Mike D" Diamond, Adam "Ad-Rock" Horovitz, Keyboarder Mark "Money Mark" Nishita und Producer Mario Caldato, die tiefe Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Albums von 1994 geben sowie seltenes Material der Band aus den 90ern. Das ist so eine feine Sache, dass ich dir das nicht vorenthalten wollte und daher gibt es das an einem verregneten Montag Morgen.

15 Minuten Highlights für Fans.

Die 15-minütige Dokumentation begleitet den Wandel der Beastie Boys in den Jahren nach dem Erscheinen von "Paul’s Boutique" im Jahr 1989, welches heute als Meisterwerk gilt, damals jedoch ein kommerzieller Flop war. Angefangen mit dem Album "Check Your Head" von 1992 gefolgt von "Ill Communication", das die Hit Single und das Musikvideo "Sabotage" enthielt und sie in die großen Arenen zurückbrachte. Still Ill konzentriert sich stark auf den verstorbenen Beastie Boy Adam "MCA" Yauch und seinen Beitrag zu Ill Communication.

Ad Rock über ihren späten Erfolg mit Ill Communication im Gegensatz zur Licensed to Ill Ära: 

Es fühlte sich definitiv anders an, denn plötzlich waren wir tatsächlich dafür verantwortlich. Wir erkannten, dass wir tatsächlich eine Stimme hatten.... Fight for the Right to Party, Licensed to Ill, all das Zeug war wie dieses große verrückte Ding. Und dann folgte der tiefe Fall, was eigentlich in Ordnung war. Also haben wir einfach wieder von vorne angefangen und darauf bin ich ziemlich stolz.



Die Still Ill und Best of Playlisten können direkt auf der Amazon Music Landingpage gefunden und von Prime Kunden kostenlos gestreamed werden. Ich feiere das hart.

amazon.com/beastieboys

Titelbild © Amazon Music // YT Screenshot -  PR 
Still Ill: 25 Years of the Beastie Boys’ Ill Communication Minidokumentation | Wie sich die Beasties wandelten

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.