Meine Alexa hat jetzt ein balolo® Echtholzcover und ist sexy as fuaq - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Meine Alexa hat jetzt ein balolo® Echtholzcover und ist sexy as fuaq

Nackt ist nicht immer gut, sagt man bei balolo® 

ᴵᴺ ᴷᴼᴼᴾᴱᴿᴬᵀᴵᴼᴺ ⁻ ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ
Ja, stimmt. Gerade wenn es um Unterhaltungselektronik im eigenen Haushalt geht, sollte man zusehen wie man die Technik sexy in Szene setzen kann, wie sie sich individuell in den Haushalt einfügt.

Etwas, das man täglich nutzt, wie z.B. der Bluetooth Lautsprecher, hat es nicht verdient, in irgendeinem anonymen Kunststoff-Case aus Massenproduktion zu versauern
sagt der Firmengründer von Balolo, Ruben Keferstein 

Da pflichten wir Ruben bei und unser alter Kumpel John, mit dem ich u.a. mit Honor und Androidpit in Barcelona war, hat mir umgehend ein Verschönerungsset für meine Amazon Alexa, also dem Echo, zugeschickt. John arbeitet für balolo® und hat mir vor geraumer Zeit schon gezeigt was alles in Echtholz verpackt werden kann. Eine PS4 oder zum Beispiel der Bose SoundLink Mini II, sehen im echten Walnussholz-Gewand auch richtig nice aus. Die Technik wird durch das Naturelement der Echtholz-Klebefolie (eine Art Furnier auf 3M Klebefolie), auf einmal warm und freundlich. So mag man seine Technik im Haushalt haben.


Doch was bekommt man überhaupt?

Nun, eine Echtholzklebefolie, nennen wir sie Echtholzcover. Eine 0,7mm dünne Holzplatte, welche passend zum Gerät in hochpräziser Lasertechnik herausgeschnitten wird. Das Echtholzcover wird dann vom Werk aus mit einer ebenso hochwertigen 3M Klebefolie versehen und kann ohne großen Aufwand auf dein Elektrogerät geklebt werden. Es ist kein Case, es ist quasi eine Art Furnier und verleiht deinem Gerät einen individuellen natürlichen Look. 

100% aus echtem amerikanischem Walnuss-Holz. Dieses wird in der hochspezialisierten Produktion mehrfach geschliffen, präzise zugeschnitten und mit hochwertigen Ölen und Wachsen versiegelt. Good damn. Das merkt man.


Wie wirkt es?

Die Gadgets sehen durch den Echtholzlook absolut genial aus und fühlen sich ebenso an.
Eine Verschmelzung von Natur und Technik und eine Aufwertung für die Geräte.
Schöner Nebeneffekt z.B. beim Amazon Echo, das Amazon Logo wird abgeklebt. Jetzt gibt es ja so einige Folien um den Alexa Voice Service Assistant zu bekleben, aber das sind halt nur schnöde Folien und sehen aus meiner Sicht nicht hochwertig genug aus. Die deutsche Manufaktur balolo® kann mich da überzeugen. Das schreibe ich jetzt auch nicht, weil ich gut mit John auskomme, sondern weil ich meine Alexa liebe. Ich würde mir keine billige Folie oder ein minderwertiges Cover auf diesen Personal Assistant kleben. Habe ich auch nicht gemacht, denn balolo® ist das weltweit erste Echtholzcover für den Amazon Echo und sieht umwerfend aus. Bisher ernte ich interessierte und begeisterte Blicke, wenn jemand das Atomlabor betritt und Alexa entdeckt. "Ist das ein Echo?" - "Wie cool sieht der denn bitte aus.

Individualisieren von Technik ist ein Trend, den man nicht verpennen sollte. Und die individuelle Maserung des Holzes macht jedes balolo® Echtholzcover zu einem echten Unikat. Eine perfekte Passform ist natürlich obligatorisch.


Wie sehen die Preise aus?

Nun, ich würde behaupten zivil. Ich vergleiche das jetzt mal mit den Decals für ein MacBook. Dort sind die Preise eindeutig im Unverhältnis. Das Cover für meine Alexa bekommt man aktuell bei Amazon als Prime-Kunde für 29,90 € und direkt bei balolo® gerade für rabattierte 24.90€. Der UVP liegt normalerweise bei 39,90€. Ja, ein stattlicher Betrag für ein wenig Holz. Aber der Effekt ist wirklich umwerfend.  


Die Highlights auf einen Blick:


  • 100% Made in Germany mit echtem amerikanischen Walnussholz
  • Schnelle und einfache Anbringung - ich habe gerade mal 5 Minuten benötigt.
  • Alle Anschlüsse sind perfekt ausgespart und bleiben zugänglich
  • Passt weiterhin in ein Ladedock
  • Sicherer und dauerhafter Halt des Echtholzcovers
  • Schützt das Gerät


Welche Geräte kann man denn noch in Echtholz einbetten?

Nun, die Palette wächst langsam. Neben dem Amazon Echo gibt es noch das Cover für den Echo Dot. Aber auch Produkte von Anker, Bose, Sony, Canton und Sonos können in Echtholz verpackt werden. Hätte ich eine Playstation, so würde ich sie auf jeden Fall mit einem balolo® Echtholzcover versehen. So hipster. So schön.

Genug geschwelgt, hier kommen noch ein letztes Pic von meiner Alexa im balolo® Echtholzcover Design.


Mehr Infos zu dem Produkt und den unterstützen Geräten, by the way wäre mein Plattenspieler, ein Technics SL-1600 auch perfekt für ein balolo Cover geeignet ^^, folgt als Link.


Zur Tranzparenz:
balolo® haben mir ein Echtholzcover für meine Amazon Alexa als Testsample zugeschickt. Die Qualität ist absolut in Ordnung, die Optik und Haptik top. Meine Meinung wird durch Zusendung von Samples nicht beeinflusst, sondern in die jeweilige Richtung gefestigt. Negatives konnte ich bei dem Produkt nicht entdecken.
Meine Alexa hat jetzt ein balolo® Echtholzcover und ist sexy as fuaq

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare





... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.