Kennt Ihr schon die Warsteiner Braumeister Edition? Wir haben sie gerade zugeschickt bekommen. - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Kennt Ihr schon die Warsteiner Braumeister Edition? Wir haben sie gerade zugeschickt bekommen.

So kann ein Bier-Tasting auch mal aussehen - Warsteiner überraschte uns.

Es ist Dienstag Mittag, es klingelt an der Atomlabor-Pforte. Ein Päckchen wird in die Hand gedrückt. Grundsätzlich nichts aussergewöhnliches - doch der Inhalt ist wirklich eine nette Überraschung. Ein Paket, eher eine Box, mit der Aufschrift "Warsteiner Braumeister Edition". Darin enthalten, eine Flasche Bier und ein Bierglas. Ein schön aufgemachtes Promo-Pack. Die Box ist mit Stroh gefüllt... der Inhalt gut geschützt. Es wirkt edel, elegant, vintage. Die Flasche sieht historisch aus und das Glas ist ein Krug. 

Doch was ist eigentlich die Braumeister Edition und vor allem, wie schmeckt sie?

Etwas für die Genießer unter uns.

Die Braumeister Edition besinnt sich auf das Handwerk von damals, sagt man bei Warsteiner. Ja, die Zeit ist reif für eine Edition, denn man feiert 500 Jahre Reinheitsgebot. Da ist die Familienbrauerei wohl mit die beste Adresse um den traditionelles Bier herzustellen.

Handwerklich gebraut, innovativ und traditionell soll es sein, ein Trend, der dem Bier bei Kennern und Experimentierfreudigen zu neuem Ruhm verhilft. Die Warsteiner Brauerei stellt also pünktlich zum 500. Jubiläum des Reinheitsgebots ihre Braukunst mit der Braumeister Edition erneut unter Beweis und es schmeckt super.

Nach dem Rezept des ersten Braumeisters der Warsteiner Brauerei. 

Mit der modernen Interpretation des althergebrachten Rezeptes des ersten beurkundeten Braumeisters der Brauerei, Fritz Peters, aus dem 19. Jahrhundert, zelebriert man die deutsche Braukunst. Quasi das Craft-Bier von Warsteiner, wenn man so will. Das sensorische Zusammenspiel ausgesuchter Malzsorten, die dezente Grundbitterkeit und die seltenen, zur Kalthopfung (Veredlung im Brauprozess) verwendeten Hopfensorten aus der Hallertau heben das Bier von der Masse ab.

Fritz Peters begann 1869 mit 17 Jahren seine Brauerausbildung bei der Warsteiner Brauerei und war 30 Jahre lang dem Unternehmen treu. Nach Abschluss seiner Ausbildung und kurzer Wanderschaft durch deutsche Brauereien und Mälzereien, kehrte er zurück und wurde in seiner Heimat erster beurkundeter Braumeister der Warsteiner Brauerei. Fritz Peters leitete die Geschicke am Sudkessel zu Zeiten der ersten Dampfmaschine und beeinflusste somit maßgeblich die überregionale Expansion der Brauerei.
Über seinen Ruhestand hinaus unterstütze Fritz Peters die Brauerei und blieb ihr immer verbunden. Zu seinen Ehren und inspiriert durch altertümliche Rezepturen brauen wir die WARSTEINER Braumeister Edition.

NATURTRÜBE BIERSPEZIALITÄT


Das naturtrübe Bier zeichnet sich durch den vollmundigen Malzcharakter, die fruchtige Hopfenblume und die Bernsteinfarbe aus und passt durch seinen harmonischen Nachtrunk zu fast jedem Essen. 


Ich kühle das Bier also ordentlich runter - zwischen 4-10°C soll es haben. Die Farbe ist wie beschrieben "bernstein" und der Schaum sehr fein. Es schmeckt frisch, fast schon blumig, die typische Biernote erfährt man erst im Abgang. Sehr süffig.

Ganz im ernst, hier hätte ich auch gerne direkt ein Six-Pack gehabt, denn einmal angefixed will man mehr von diesem leckeren Bier trinken. Clever angestellt liebe Freunde von Warsteiner ^^

Diese neue Bierkreation reiht sich auf jeden Fall ideal in das bestehende Warsteiner Biersortiment ein und zeigt die mögliche Bandbreite der nach Reinheitsgebot gebrauten Biere auf höchstem Niveau. Man ist halt immer wieder überrascht, was man alles aus den paar Zutaten herausholen kann.

Wo zu bekommen und zu welchem Kurs?

Aktuell könnt Ihr die Warsteiner Braumeister Edition ab März, also jetzt, im gut sortierten Fach- und Einzelhandel im Sixpack für 4,29 € (UVP) kaufen und ich hoffe sie bleibt noch lange im Verkauf - denn es heisst "nur für eine kurze Zeit" :/

Gerade wenn die Grill-Saison so richtig beginnt, kann ich mir die Braumeister Edition gut zum Steak vorstellen. Da kann man nur auf eine Sommerbräu-Edition hoffen ^^


Danke an Warsteiner für die gelungene Überraschung.
Genuss erst ab 16 - Trinke mit Verstand.
Kennt Ihr schon die Warsteiner Braumeister Edition? Wir haben sie gerade zugeschickt bekommen.

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.