MOLESKINE X STAR WARS – THE LIMITED EDITION AWAKENS - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

MOLESKINE X STAR WARS – THE LIMITED EDITION AWAKENS

MOLESKINE X STAR WARS – THE LIMITED EDITION AWAKENS

Die Macht, Kreativität und flinke Finger.

An Star Wars kommt man dieser Tage unmöglich vorbei. Jeder neue Trailer, jede neue Szene wird geteilt, analysiert und gefeiert. Der Hype könnte kaum größer sein und irgendwie hält sich die Zahl derer, die am Erfolg des 7. Teil der bekanntesten Filmsaga der Welt zweifeln, im überschaubarem Rahmen.
Natürlich wird auch dieses mal die Marke Star Wars gemolken, was die Macht hergibt. Das funktioniert mal besser und mal schlechter. Ein schönes Beispiel liefern erneut Moleskine, die eine weitere limitierte Edition ihrer beliebten Notizbücher (inklusive der genialen Tasche) im Star Wars-Look auf den Markt gebracht haben.
Auch wenn es nicht so aussieht, bleibt man in beiden Fällen auf der dunklen Seite der Macht, bzw beim neuen Imperium, dem sogenannten First Order und kann zwischen Kylo Ren oder einem der neuen Stormtrooper wählen.
Tolle Illustrationen im Innenteil machen die Notizbücher noch ein Stück interessanter. Der Rest bleibt wie immer der eigenen Kreativität überlassen, denn so ein Moleskine will mit Ideen gefüttert werden.

Der eigene X-Wing-Fighter.

Ein besonderer Clou sind jedoch die enthaltenen Origami-Anleitungen - zB für einen X-Wing-Fighter. Würden sich bestimmt auch gut als Christbaumschmuck machen.
Als Bonus für unsere treuen Leser findet ihr weiter unten die Anleitung zum selber nachfalten im Artikel. Möge die Geduld mit euch sein.

Erhältlich sind die stylischen Notizbücher direkt hier im Moleskine Shop




MOLESKINE X STAR WARS – THE LIMITED EDITION AWAKENS

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare