Soul Sisters, Stand Up! | episches Funk-Soul-Breaks Mixtape von Skratch Bastid und The Gaff ( Download und Stream ) - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Soul Sisters, Stand Up! | episches Funk-Soul-Breaks Mixtape von Skratch Bastid und The Gaff ( Download und Stream )

|Well, here it is. Soul Sisters, Stand Up! is our long awaited, brand new 80-minute mix filled with 100% Female Funk/Soul/R&B/Breaks. 2 DJs. 2 years in the making. Featuring the sounds of soulful ladies from the mid-60s & mid-70s – a snapshot of love, pain, happiness, oppression, strength, struggle and more from an era where records were the primary outlet for these voices. These messages are driven home by the beats and grooves from what is undeniably the funkiest decade in music history. From Freda, Aretha, Nina & Diana to Betty Everett, Lavette & Davis, we take you on a journey to a mindset, using tunes both classic and criminally overlooked to tell the story. Mixed together in classic mixtape fashion… you know, with mixing.


Soul Sisters, Stand Up! 
Skratch Bastid und The Gaff mit 80 Minuten Funk, Soul, und Breaks im Gepäck.
Ein "Bravo" für die gute Auswahl der Tracks.
Soul Diven, richtige Röhren im Mix.


Ein wahnsinns Mixtape das die gute alte Zeit des großen weiblichen Souls in die Erinnerung zurück ruft und das Ohr von innen wärmt, wärend wir ja auch langsam wieder von aussen gewärmt werden.


2 jahre hat das DJ Team an diesem epischen Mixtape gearbeitet, welches in zwei Teilen in die Soundcloud geworfen wurde. Also nach dem Jump gibt es den Stream und die Downloads die man unbedingt auf seiner Festplatte und auch mobil haben muss. Das braucht eigentlich jeder in der Musiksammlung.

 DOWNLOAD PART 1 HERE ( Soundcloud Link )
via itsrap.de
Soul Sisters, Stand Up!  | episches Funk-Soul-Breaks Mixtape von Skratch Bastid und The Gaff ( Download und Stream )

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Kommentare