Tipp : Rubber von Mr.Oizo (Film) - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog
ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ

Tipp : Rubber von Mr.Oizo (Film)



Bekannt und geliebt durch Flat Eric und nun mit einem Filmprojekt zum großen Sprung auf die Kinoleinwand bereit.
Quentin Dupieux a.k.a. Mr. Oizo kommt am 1.April mit diesem Trash-Splatter-Movie in die Kinos und es ist tatsächlich kein Aprilscherz.
Ich habe die Entstehung jetzt ca. ein Jahr verfolgt und es wird jetzt Zeit darüber zu bloggen, damit Euch der Film nicht entgeht.

Nach dem Break gibt es den NSFW Trailer und ein Interview mit dem guten Oizo. Das absolut geniale ist jedoch nicht die Trashstory und die visuelle Umsetzung, sondern der Soundtrack aus den Händen von Mr.Oizo und Justice Mitglied Gaspard Augé.
In der kalifornischen Wüste dreht er „Rubber“, die Geschichte eines Serienkillers, in Form eines Autoreifens. Als Kamera dient ihm die neue Canon EOS 5D, eine digitale Spiegelreflexkamera mit Videofunktion, die mit einer HD Kamera mithalten kann. 
Aber auch damit muss man umgehen können, um nicht nur Kinoeffekte oder 35 mm- Aufnahmen zu imitieren.
Ausgangspunkt sind wunderschöne Lichtverhältnisse und ein ästhetischer Ansatz, der weit über den eines Nonsens-Films hinausgeht. 
Rubber hat trotz allem eine gute Bodenhaftung.


Ein Interview via Arte goo.gl/ZaKmc
RUBBER is the story of Robert, an inanimate tire that has been abandoned in the desert, and suddenly and inexplicably comes to life. As Robert roams the bleak landscape, he discovers that he possesses terrifying telepathic powers that give him the ability to destroy anything he wishes without having to move. At first content to prey on small desert creatures and various discarded objects, his attention soon turns to humans, especially a beautiful and mysterious woman who crosses his path. Leaving a swath of destruction across the desert landscape, Robert becomes a chaotic force to be reckoned with, and truly a movie villain for the ages. Directed by legendary electro musician Quentin Dupieux (Steak, Nonfilm), aka Mr. Oizo, RUBBER is a smart, funny andwholly original tribute to the cinematic concept of "no reason."
Hell YEAH !
www.rubberthemovie.com
Musik:
Rubber OST (Amazon) 


(Bild : A scene from RUBBER, a Magnet Release. Photo courtesy of Magnet Releasing.)

Feed rubbern !
Tipp : Rubber von Mr.Oizo (Film)

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann.


Drücke einfach auf das Steady Logo auf der rechten Seitenleiste und mach´ mit. Ich erkläre dir, wie und warum du mich unterstützen kannst. Thx.

Keine Kommentare