Atomlablinks März Nr.3 - Molekülketten für die Massen - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Atomlablinks März Nr.3 - Molekülketten für die Massen

Heute gibt es Design ergo coole Klamotten, Musik, Streetart, Jailbreak, HTML5 Fun und weitere kuriose Dinge aus der Welt der Atome !

ich brauche da gerade mal 200 Euro
Daniel Reese aka Brass Monki ein 22 jähriger Engländer gestaltet extrem professionell Nike Dunks in Kunstwerke um.
Das Bild oben zeigt einen Nike im Banksy Design 'ruulez !


Mit nem Bosch Akkuschrauber auf 30 km/h.
D.h. einen fahrbaren Untersatz (Motoradähnlich) selber entwickelt und absolut genial angetrieben.

Guerilla Stricken ?! WTF ?! Ein neuer Trend wächst heran und jetzt werden so gar Bahnen mit Garn gebombed :D # Nice
Nach dem Break geht es "fett" weiter ...


Na also, geht doch auch. Das neue iPad 2 ist nun auch offen , mal sehen ob ich es mir doch kaufe !

Super HTML5 Gimmicks ! Da macht vieles Spaß !
So gar mit Mehrwert !

Yeah ! Justice mit neuem Album in den Startlöchern !

Hey ho, in Berlin skaten sie auch !!! ;)
Schöne Doku

Hat jemand Bock mir den Hoodie zu schenken ? Ich hätte auf jeden Fall bock ihn zu tragen ;)

Hach hatte ich dieses Tape früh auf der Kette, aber erst jetzt geht es auch hier im Blog raus, Ihr habt es sicher schon wo anders abgegriffen, aber das Ding ist hier pflicht !!!

Danke für den LSD-Brainkiller !

dazu braucht man ja wohl nix sagen ! Genial !!!

El Mac mal wieder, diesmal mit Kunst  für den Cirque du Solei

Schon gesehen und nun könnt Ihr es auch !

Tolle Ausstellung aus London mit London über die Klimaerwärmung 
- Postkarten aus der Zukunft halt !
Noch mehr Mukke:

Anhören ist hier das Motto und dann macht Ihr Euch einen schönen Abend mit Eurer Frau.Was anderes als Mac Miller und doch sehr genial und wer hier öfter vorbeikommt kennt ja auch Big Boi

"Guerrilla Marketing" für die gute Sache ! Perfekt !

Super geile Reaktionen - Haaallooo, es ist nur ein Kind !
Atomlablinks März Nr.3 - Molekülketten für die Massen

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Schön das du hier bist und meine Blogbeiträge liest


Danke für deinen Support im Jahr 2020

Keine Kommentare