Google G1 ist bestellt | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Google G1 ist bestellt

Montag, Februar 09, 2009


Bald gibt es auch ein G1 für das Atomlabor.
Farbe: Weiss
Branding : Noch ;-)
Root : Noch nicht aber bald
Multitouch : Wird die Firmware hergeben :-)

Processor Qualcomm® MSM7201A™, 528 MHz
Operating System Android™
Memory
ROM: 256 MB
RAM: 192 MB
Dimensions (LxWxT) 117.7 mm x 55.7 mm x 17.1 mm
(4.60 in x 2.16 in x 0.62 in)
Weight 158 grams (5.60 ounces) with battery
Display 3.2-inch TFT-LCD flat touch-sensitive screen with 320 x 480 (HVGA) resolution
Network HSPA/WCDMA:
  • 2100 MHz
  • Up to 7.2 Mbps down-link (HSDPA) and 2 Mbps up-link (HSUPA) speeds
Quad-band GSM/GPRS/EDGE:
  • 850/900/1800/1900 MHz

(Band frequency, HSUPA availability, and data speed are operator dependent.)

Device Control Trackball with Enter button
Keyboard Slide-out 5-row QWERTZ keyboard
GPS GPS navigation capability with Google Maps™
Connectivity Bluetooth® 2.0 with Enhanced Data Rate
Wi-Fi®: IEEE 802.11b/g
HTC ExtUSB™ (11-pin mini-USB 2.0 and audio jack in one)
Camera

3.2 megapixel color camera with auto focus

Audio Built-in microphone and speaker
Ring tone formats:
  • AAC, AAC+, AMR-NB, MIDI, MP3, WMA, WMV
  • 40 polyphonic and standard MIDI format 0 and 1 (SMF)/SP MIDI
Battery Rechargeable Lithium-ion battery
Capacity: 1150 mAh

Talk time:
  • Up to 350 minutes for WCDMA
  • Up to 406 minutes for GSM
Standby time:
  • Up to 402 hours for WCDMA
  • Up to 319 hours for GSM
(The above are subject to network and phone usage.)
Expansion Slot microSD™ memory card (SD 2.0 compatible)
AC Adapter Voltage range/frequency: 100 ~ 240V AC, 50/60 Hz
DC output: 5V and 1A
Special Features Digital Compass, Motion Sensor


T-Mobile ?! Nein natürlich weiter im E-Netz !

APN: internet.eplus.de
Benutzername: eplus
Passwort: gprs
MCC: 262
MNC: 03




Hier ein Browser mit OnScreen-Tastatur für das G1

Ach ja:

EDGE im E-Plus Netz :
Damit sind auch ohne UMTS-Verbindung Übertragungsraten von 220 Kilobit pro Sekunde möglich, was etwa vierfacher ISDN-Geschwindigkeit entspricht.
Ende 2009 sollen knapp 90 Prozent der Bevölkerung die schnelle Übertragungstechnik nutzen können. Besonders die Hamburger E-Plus Kunden können sich freuen, denn dort läuft EDGE schon im Testbetrieb. In diesem Jahr plant E-Plus einen dreistelligen Millionenbetrag in EDGE zu investieren. Bis zum Ende des Jahren möchte E-Plus bis zu 90 Prozent der Deutschen mit EDGE versorgen, da andere Provider Ihre Netze schon deutlich früher ausgebaut haben und teilweise, EDGE schon flächendeckend anbieten.

Nachtrag:
Android 1.1. soll voraussichtlich im Laufe dieses Monats auch für deutsche Kunden angeboten werden.




War es nützlich ?! Dann Spenden für die Kaffeekasse !

qrcode




Netzwerk / Partner

Unruly

VICE


gutefrage



DJINNS


3M

#wirliebenblogs

Die besten Werbeclips der Woche

Blogroll

HypesRus
Gabelartist
LOfter
Interweb 3000
Was ist hier eigentlich los
Soulgurusounds
Trendlupe
Mobilelifeblog
Rap n Blues
Zoomlab
BlogBuzzter
Venomazn
Rapblokk
Don´t kill your dreams
Luxify
Dressed like Machines
Klonblog
Nils Snake Blog
DanZei
langweiledich.net
Blog Bohème
Männer Style
Compott