Unser Weihnachtsbaum und der Vorwerk Kobold VT300 | Simply the Best zum Fest | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Unser Weihnachtsbaum und der Vorwerk Kobold VT300 | Simply the Best zum Fest

Montag, Dezember 12, 2016

Die Sache mit dem Weihnachtsbaum und der Sauberkeit im Haus.

Die Sache mit dem Weihnachtsbaum und der Sauberkeit im Haus. 

ᴵᴺ ᴷᴼᴼᴾᴱᴿᴬᵀᴵᴼᴺ | ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ 
Wie jedes Jahr um diese Zeit stand an diesem Wochenende bei uns der Kauf eines Weihnachtsbaums an. Was haben wir schon alles für Bäume gehabt: einmal waren wir so spät, dass wir wirklich so ein kleines verkrüppeltes Bäumchen am Heiligabend kaufen mussten. Kauft man den Baum zu früh, hat er evtl. bis Weihnachten schon keine Nadeln mehr...

Deshalb wollten wir es diesmal anders machen und so fuhren wir mal ins Umland. Da Wuppertal zwar eine Großstadt ist, aber im Grünen liegt, gibt es in der Nähe genug Möglichkeiten Weihnachtsbäume selber zu schlagen. Frischer geht's ja wohl nicht. In Hattingen sind wir dann fündig geworden. Ein wundervoller Baum kann ich Euch sagen. Den hat die ganze Familie ausgesucht und ich dann "geschlagen"... naja, gesägt.



Eine Nacht musste er dann noch im Garten in einem Eimer voll Wasser als Durstlöscher verbringen, danach durfte er ins Haus. Wuppertal halt, es hat natürlich auch wieder geregnet.


Doch die Freude war groß, als der Baum endlich stand, aber leider fällt da auch immer viel Dreck an. Tannennadeln, Erde, Regenwasser etc.; lässt sich halt nicht vermeiden. 




Normalerweise holt man dann entweder den Staubsauger raus, der aber meist Probleme mit nassem Boden hat, oder man greift direkt zum Wischer und versaut sich das ganze Putztuch mit den Tannennadeln. Beides macht nicht so richtig viel Spaß. 


Was wäre perfekter als ein Staubsauger, der beides kann?!


Das dachte sich auch die hier in Wuppertal ansässige Firma Vorwerk und hat uns den Kobold VT300 Bodenstaubsauger zukommen lassen. Einen Saugwischer



Nenn mich Kobold-Blogger, denn ich bin echt ein großer Fan von Vorwerk. Neulich kam ich ja schon in den Genuss das Werk mal zu besichtigen (das kannst Du hier nachlesen) und da die Staubsauger auch in Wuppertal produziert werden, schlägt mein Lokalpatrioten-Herz höher. 

Der VT300 ist im Zusammenspiel mit dem Kobold SP530 Saugwischer Aufsatz unsere erste Wahl im Bezug auf die Bodenreinigung unseres Flurs (Fliesen) und dem Rest des Hauses (Laminat). Denn das Ding saugt nicht nur unsere Böden, es kann sie auch feucht wischen - und das alles in einem Schritt. Der absolute Knaller. Denn wenn ich sonst den Feudel geschwungen habe, ist das bisher immer eine lästige Angelegenheit gewesen aber nun eine fast schon entspannte Tätigkeit. Jetzt kurz vor den Festtagen hat man sowieso eher Lust auf Gemütlichkeit und relaxtes Arbeiten. Genau das macht das Ding halt. Es macht perfekt sauber, ohne dass man sich großartig anstrengen muss - genau mein Ding.  



So saugt der VT300 also die heruntergefallenen Tannennadeln und den Dreck ein und wischt gleichzeitig nebelfeucht unseren Boden. Genial. 

Jetzt hoffen wir, dass unser frisch geschlagener Baum bis Weihnachten seine Nadeln hält, aber falls nicht, sind wir ja bestens gerüstet.

Hier erfährst Du mehr über das Produkt und die tollen Festtagsangebote von Vorwerk:
kobold.vorwerk.de/online-shop-angebote/


Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Vorwerk | Der Kobold ist als Dauerleihgabe im Atomlabor am Start und wir werden Euch auf dem Laufenden halten. More to come...

Miele Blizzard - Der erste beutellose Staubsauger von Miele: Blizzard CX1!

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.