Die Triennale der Photographie Hamburg 2015 | Die Zukunft der Fotografie - Sponsored | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Die Triennale der Photographie Hamburg 2015 | Die Zukunft der Fotografie - Sponsored

Freitag, Mai 22, 2015

Die Triennale der Photographie Hamburg 2015

Die Triennale der Photographie Hamburg

Hamburg, meine zweitliebste deutsche Stadt nach Wuppertal. Eine Stadt die ich immer gerne besuche, die ich fest ins Herz geschlossen habe, die Menschen mag, die Atmosphäre aufsauge - die Künstler dieser Stadt verehre. Eine Stadt wo ich mein Smartphone und die Kamera immer griffbereit habe. Viel grün, viel urbanes Flair, viel Wasser, Motive satt.

Wer ein Atomlabor Blog Kenner ist, der kennt die Hamburg Fotos aus der Müllcontainer-Lochkamera von Hans-Dieter Braatz, die Polaroids von Frank Egel oder die Fashion- und Lifestylefotografie von Gulliver Theis. 


Natürlich gibt es hier im Atomlabor noch mehr Hamburg bzw. aus Hamburg, aber was gibt es alles in Hamburg?!

Nun, es gibt in der Hansestadt die Triennale der Photographie. Eine Initiative, welche vom Fotografen und Sammlers Prof. F. C. Gundlach ( einer der bedeutendsten Modefotografen der frühen Bundesrepublik Deutschland) gegründet wurde.

Seit 1999 findet nämlich alle drei Jahre in Zusammenarbeit mit den großen Hamburger Museen, kulturellen Institutionen, Galerien und weiteren Veranstaltern, dieses Fotofestival statt. Hätte ich das mal vorher schon gewusst, so hätte ich bestimmt ein paar Bilder einreichen können ;) und da in diesem Jahr das Motto "THE DAY WILL COME" ist, wird angeregt über die Zukunft der Fotografie nachzudenken und da wären wir auch schon beim beliebten Instagram und da kann ich in diesem Jahr abliefern und Ihr könnt das übrigens auch. Denn gerade neue Wege der Fotografie werden in diesem Jahr das Thema sein, seien es Fotoapparate welche nachträglich den Fokusbereich ändern können, automatisierte oder miniaturisierte Kameras... 
dem Bibelspruch und Motto folgend, "THE DAY WILL COME" soll anregt werden, über die Zukunft der Fotografie in technischer und vor allem in ästhetischer Hinsicht nachzudenken. Ein spannendes Feld.
Die Triennale der Photographie Hamburg 2015 | Die Zukunft der Fotografie - Atomlabor Blog
Die Triennale der Photographie Hamburg 2015 | Die Zukunft der Fotografie - Atomlabor Blog
Als besondern Tipp für gute Fotos vom Wasser aus, kann man mit dem entsprechenden HVV-Ticket für Bus und Bahn auch die Hafenfähren benutzen und von dort aus zum Beispiel Fotos der Villen am Elbstrand machen.

Die Triennale der Photographie Hamburg 2015 | Die Zukunft der Fotografie - Atomlabor Blog
Die Triennale der Photographie Hamburg 2015 | Die Zukunft der Fotografie - Atomlabor Blog

Ihr könnt und sollt natürlich auch mitmachen.

In Kooperation mit Hamburg Marketing wird es auf der Phototriennale eine Ausstellung geben, die Instagram-Bilder zeigt. Genauer gesagt Eure Instagram-Bilder von Hamburg. Denn wer seine HH-Bilder mit dem Hashtag #visionHH versieht, der kann sich so gut wie sicher sein, dass sein Blick auf die Hafenstadt in ein riesiges Mosaik im Containerdorf auf der Triennale zu sehen sein wird.

So werden alle Bilder zur Kollektiv-Kunst, die ein Potpourri unterschiedlicher Ansichten zeigen, das dann alle Besucher der Phototriennale begutachten können. Also ich hab da mal vorgelegt und jetzt seid Ihr an der Reihe.

Am 18.06.2015 ist dann die offizielle Eröffnung des Containerdorfes, also Donnerstag, um 22 Uhr auf dem Vorplatz der Deichtorhallen Hamburg mit Foto-Projektionen, Preisverleihung, Signierstunde "How to be a photographer in four lessons" von Thomas Vanden Driessche und der New York Afterparty mit DJ Kuki Monster. Also schon etwas besonderes und wer dann zufällig in der Hafenstadt zu Gast ist oder noch besser dort wohnt, sollte sich den Termin mal schleunigst in den Smartphone-Kalender reinpinseln.

Die teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen:

Berenice Abbott - Claudia Apel - Studio Bakor - Catherine Balet - Yto Barrada - Wilfried Bauer - Boris Becker - Max Beckman - Isabelle Berr - Erwin Blumenfeld - Katharina Bosse - Sonja Braas - Marcia Breuer - Giacomo Brunelli - Peggy Buth - Anna Cieplik - Francesca Cogoni-Hempflings - Giacomo Costa - Wilhelm Dreesen - Alfred Ehrhardt - Virgilio Ferreira - Florian G.M. Fischer - Abrie Fourie - Bernhard Fuchs - Nan Goldin - Emmet Gowin - Annette Grotkamp - Nele Gülck - Thomas Henning - Camille Henrot - Lynn Hershman Leeson - Volker Hinz - David Hockney - Brüder Hofmeister - Peter Hutton - Erik Kessels - Stefan Kiess - Philipp König - Georg Koppmann - Susanne Kriemann - Heinrich Kühn - Till Leeser - Gustave Le Gray - Eva Leitolf - Robert Longo - Marc Lüders - Michael Luczak - Monika Lutz - Annette Messager - Boris Mikhailov - Rafal Milach - Gerd Mingram (Germin) - Willi Moegele - Sibylle Möller - Zwelethu Mthethwa - Katrin Müller - Dominic Nahr - Ayman Oghanna - Lisa Oppenheim - Adam Panczuk - Paolo Pellegrin - Harald Popp - Renée Pötzscher - Josephine Pryde - Emil Puls - Agnieszka Rayss - Clunie Reid - Albert Renger-Patzsch - Auguste Renoir - Giulio Rimondi - August Sander - Max Schaffer - Philipp Schewe - Julius Shulman - Ehsan Soheyli Rad - Henrik Spohler - Bohdan Stehlik - Daniel Stier - Ezra Stoller - Hiroshi Sugimoto - Una Szeemann - Margit Tabel-Gerster - Heidemaria Thieles - Phillip Toledano - J.M.W. Turner - Peneolope Umbrico - Lidwien van de Ven - Tris Vonna-Michell - Wilhelm Weimar - Antoine Wagner – Valerie Wagner - Dougie Wallace - Anna Würth

18.- 28. Juni 2015
phototriennale.de

[ Dieser Artikel entstand in freundlicher Kooperation mit der Triennale der Photographie Hamburg | Deichtorhallen Hamburg GmbH ]


Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.