Das M-1 E-Moped von Bolt Motorbikes | Ein Elektro-Motorrad als Kickstarterprojekt | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Das M-1 E-Moped von Bolt Motorbikes | Ein Elektro-Motorrad als Kickstarterprojekt

Freitag, Oktober 02, 2015

Das M-1 E-Moped von Bolt Motorbikes | Ein Elektro-Motorrad als Kickstarterprojekt

Bolt M-1 - Das E-Motorrad aus San Francisco

Das kennt wohl jeder von uns, man entdeckt coole Sachen und dann sind sie viel zu weit weg von uns... rein räumlich betrachtet, das Finanzielle mal aussen vor. In diesem Fall handelt es sich um ein Elektro-Moped aus San Francisco, das Bolt M-1.
5500 Watt Galore

The BOLT M-1 was conceived by a team with a passion for bicycles, mopeds, and motorcycles. 

Nun, es wäre da wirklich cool jemanden in den Staaten zu haben, der regelmässig Container nach Europa verschickt ^^. Aber zurück zum Eigentlichen, dem Bolt M-1 Kickstarter Projekt auf Indiegogo. Das Bolt Motorbike Team aus San Francisco hat sich da großes vorgenommen. Ein elektrisches Moped, welches im Eco-Modus mit 20 Mph also guten 30km/h unterwegs ist und im Sport-Modus bei einer Reichweite zwischen 20 und 30 Milen also guten 30-50km eine Geschwindigkeit von knapp 60 km/h auf die Straße bringt. 


Dazu eine Retro-Optik wie eine abgespeckte Kreidler Florett. Statt Tank, ein Akku-Pack. Wie beim Tesla schafft dieser gute 2000 Ladezyklen und hält zwischen 5-8 Jahre - da kann man dann schon einige Meilen fahren bevor ein neues Pack gekauft werden muss. Bei Bolt spricht man von 5,5 Jahren bei täglich 30 Meilen. Generell scheint die Kiste recht wartungsarm zu sein und ein moderner Ersatz für bekannte Fortbewegungsmittel. Statt Bus und Bahn, Fahrrad oder Skateboard, einfach mal ein E-Motorbike fahren. 

Zusätzlich befinden sich, wie bei einem Moped eigentlich immer, auch Pedale an dem E-Motorbike und damit kann man auch die Kiste durchs Strampeln aufladen.


Das Cockpit kann dann mit dem Smartphone noch erweitert werden und lediglich die Shipping und Kostennote hält mich vom "Mitbacken" ab - denn 4995 Dollar, also gute 4400 Euro plus Versand, sind ne Hausnummer. Dann muss man es mit Sicherheit in Deutschland noch vom TÜV abnehmen lassen und im Gegensatz zu Cali benötigt man hier auch sicher eine Versicherung und einen Führerschein. Aber sonst... hey, cooles Projekt... bitte mal in Europa nachbauen ^^


Zwischen März und Oktober 2016 soll das E-Motorbike fertig sein:
Bolt M-1 Kampagnenpage

Unser TV Tipp: ZDF Terra X

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ



Netzwerk / Partner

Unruly


VICE

gutefrage


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, von Jens Mahnke, ist einer der angesagten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es regelmäßig neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog-Qualität seit über 10 Jahren und das authentisch. Denn wir leben das Blog-Business.