Ein Besuch von Lenovo im Atomlabor und das Lenovo Yoga Tablet 2 | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Ein Besuch von Lenovo im Atomlabor und das Lenovo Yoga Tablet 2

Dienstag, April 07, 2015

Atomlabor Blog Gadget Tipp : Ein Besuch von Lenovo im Atomlabor und das Lenovo Yoga Tablet 2

Lenovo im Atomlabor - Gadget Tipp

Vor Ostern war das Lenovo-Vlogger-Team mal im Atomlabor und wir haben auf die Schnelle eine Übersicht der Neuheiten bekommen. Auf ihrer Deutschlandtour im Van, steuert das Tag-Team von Lenovo gerade quer durch Deutschland und besuchen alle möglichen Blogger und Vlogger der Republik. Da ich noch einen Termin, wegen eines neuen Graffiti-Projekts mit der Stadt hatte, hatte ich es ein wenig eilig und so wurden mir im Sekundentakt neue abgefahrene Devices in die Hand gedrückt - sehr auffällig und abgefahren, ein 27" Tablet ( darauf werde ich mal gesondert eingehen). 



Für Euch bedeutet das natürlich in den nächsten Wochen mal einen genaueren Blick auf die Tablets und Laptops von Lenovo werfen zu können und Ihr könnt uns gerne in den Kommentaren Fragen stellen. 

Kristian (li) von lenovo und Jens (re) vor dem lenovo Vlogger Bus

Da würde uns natürlich interessieren was Euch am Meisten interessiert!? 

Netterweise hat das Team uns mal ein kleines feines Tablet im Atomlabor gelassen, ein Lenovo YOGA Tablet 2 - 8" Windows 8.1 Rechner. Klein, schwarz, fein ausgestattet und das werde ich Euch jetzt mal präsentieren. 



Ein vollwertiger Windows Rechner im Tabletformat, natürlich wie bei der YOGA-Serie üblich mit dem flexiblen Aufsteller, der durch die verschiedenen Möglichkeiten des Positionierens auch den Namen YOGA unterstreicht. 


Die 4 Tablet Ways des lenovo Tablet 2

Die spezielle Gehäuseform des Yoga Tablet 2 ermöglicht es, das Tablet auf vier besonders komfortable Arten zu benutzen:


Im Hold-Modus wird das Yoga Tablet 2 bequem in einer Hand gehalten. Durch den zylinderförmigen Akku an der Seite und die perfekt ausgewogene Gewichtsverteilung liegt es besonders sicher und bequem in der Hand, auch wenn es nur mit einer Hand gehalten wird.


Im Tilt-Modus klappt man aus dem Gehäuse des Yoga Tablet 2 eine kleine Leiste, die als praktischer Standfuß funktioniert und das Yoga Tablet 2 ideal positioniert, wenn man es auf einer flachen Oberfläche ablegt (z.B. auf dem Tisch), aber trotzdem noch einen idealen Betrachtungswinkel zum Lesen oder Spielen haben möchte. Man kann das Yoga Tablet 2 aber auch nur auf den seitlichen "Zylinder" legen, sodass ein etwas flacherer Winkel entsteht. So hat man die Wahl aus zwei Betrachtungswinkeln, was beim Tippen ganz praktisch ist.



Im Stand-Modus wird das Yoga Tablet 2 aufrecht auf den Kickstand gestellt, sodass es ideal positioniert ist, um beispielsweise Videos zu schauen. Da das meiste Gewicht in der zylindrischen Basis steckt, ist dieser Modus sehr standsicher. Man kann sogar mit dem Finger auf dem Bildschirm arbeiten, ohne dass das Tablet umfällt, was mich extrem überraschte.


Im Hang-Modus wird der Kickstand um fast 180 Grad nach hinten geklappt und das Tabel einfach an die Wand gehängt. Das ist besonders praktisch, wenn das Tablet benutzt wird und man gleichzeitig die Hände frei haben will. Beispielsweise in der Küche mit Rezepten auf dem Tablet, auf dem Laufband im Sportstudio, für die Kinder zum Videoschauen auf dem Rücksitz im Auto ... die Möglichkeiten sind beinahe unendlich. Ich habe einfach einen kleinen Haken aus dem Baumarkt benutzt um ihn durch die Tablet-Öse zu führen und es überall hinhängen zu können.

Das kleine Tablet wird mit einem Intel-Quadcore-Prozessor 1,33 GHz befeuert, der unter Leistung bis zu 1.86 GHz schaft. 2 GB Ram lassen das System ruckelfrei laufen und es hat 32 GB an internem Speicher an Board. Netterweise kann man den Speicher mit einer Micro-SD-Karte noch weiter aufrüsten und wer Lust hat, kann den Micro-USB-Port mit einem Adapter erweitern um Festplatte und USB-Sticks an die kleine Kiste anzuschliessen. Die Akkulebensdauer ist echt nicht übel, so gibt lenovo bis zu 15 Stunden an und da sind auf jeden Fall mehrere Filme auf dem hellen Full-HD-Display möglich. Ich persönlich vermisse nur einen SIM-Slot um auch mobil auf das Netz zugreifen zu können (schade, bei der größeren Version wird es angeboten). Der Vorteil bei diesem Tablet ist natürlich die Größe, so sind 8" echt mal extrem handlich und da das Gehäuse aus Alu besteht und edel verarbeitet wurde ist es auch extrem chick.

Jetzt habe ich noch ein paar Bilder und Besonderheiten des Tablets am Start.
Interessant finde ich die Tatsache, dass man dank eines Desktops komplett alle Arbeiten am Tablet erledigen kann, was wiederum für Windows spricht. Rein zum Surfen kann man ja auch ohne Probleme Android oder iOS Geräte wie iPads benutzen - aber wenn man richtig "arbeiten" möchte, dann ist ein PC in Kleinformat als Tablet doch wirklich erste Sahne. 

8 Megapixel Rückkamera - 1.6 MP vorne für Videotelefonie 
Betriebssystem Windows 8.1 - es gibt das Tablet auch mit Android.

Im Tilt-Modus, so liegt es flach auf dem Tisch

Dolby Digital Soundoptimierung - Wolfson Master Hi-Fi Codec Audiochip sorgt für rauscharme Soundverarbeitung. Durch die integrierten Stereo-Lautsprecher ist das tablet aussergewöhnlich laut.
Einmal ein Blick auf die Rückseite.

Kleine Klinke für Kopfhörer.

SD-Slot auf der Rückseite.

Traktor DJ funktioniert ohne Aussetzer - Dank Any-Pen Technik kann man fast jeden Stift als Touchpen nutzen.

Jeder Art von spitzem Gegenstand kann auf dem Display genutzt werden,so kann z. B. mit einem Kugelschreiber oder Bleistift, auf dem Display geschrieben oder gezeichnet werden. Ein spezieller Stylus ist nicht nötig.

Bei Windows 8.1. kann man den Bildschirm aufteilen - Links ein Feedreader,  rechts Arte+7 Videostream in HD

Bekannt bei der YOGA-Bauweise, der Akku ist in dem Fußgelenk eingebaut, dadurch hat man einen riesen Akku, der aber nicht weiter auffällt und auch externe Geräte wie Smartphones Nachladen kann. Ich bin auf jeden Fall voll begeistert von dem kleinen Gerät und auch der Preis von OVP 249,- Euro kann sich sehen lassen. 


Not Bad Jungs. Ich werde es vorerst nutzen um unterwegs Blogbeiträge vorzubereiten - ein Jahr Office 365 ist auch im Paket enthalten. Top.

Danke an das Lenovo Team für den Besuch im Atomlabor.

Miele Blizzard - Der erste beutellose Staubsauger von Miele: Blizzard CX1!

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.