Mein erstes iPhone und die MTV Musik Flat von yourfone im Review #mehrfuerdich ( 23 Bilder ) | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Mein erstes iPhone und die MTV Musik Flat von yourfone im Review #mehrfuerdich ( 23 Bilder )

Montag, Oktober 13, 2014

iPhone -  MTV Musik Flat - yourphone

Mein erstes iPhone gekoppelt mit der yourfone MTV Musik Flat

Was das ganze kostet und was man damit anstellen kann habe ich mal aufgeschrieben.

Da haben wir gerade im Atomlabor ein iPhone von yourfone zugeschickt bekommen um uns mal die MTV Rhapsody Musik Flat genauer zu betrachten. 



Denn mit der Musik Flat MTV Music powered by Rhapsody streame ich meine neusten Alben, Hörbücher auf mein Handy und kann so neue Alben für eine Review vorbereiten, welche nicht im Vorfeld als Promos ins Atomlabor geschickt wurden.
Ich habe mich für ein iPhone 5s entschieden, als alter Androider der ich bin, damals mit dem ersten Android Smartphone, dem G1 angefangen, nutze ich aktuell ein Samsung Note 3. Da ist es spannend mal über den Tellerrand zu blicken und von einem Phablet auf ein "taschengerechtes" Smartphone mit 4 Zoll zurückzugreifen. 

Der Fokus liegt bei mir ganz klar auf Musik und da ist Apple um ehrlich zu sein nun mal überlegen. Ein iPhone 6 respektive 6 Plus kommt bei mir nicht in Frage, da der Größenunterschied zu marginal zum Note 3 wäre - ein 6 Plus hat 5,5 Zoll und das Samsung liegt bei 5,7 Zoll. Es soll hat eher ein kleiner leichter Musikstream-Client für die Hosentasche sein und das immer noch aktuelle iPhone 5s ist da die beste Wahl gewesen. 

Noch in diesem Monat soll auch das iPhone 6 bei yourfone zu bekommen sein.


Ein Systemupdate später, auf Version 8.0.2,  konnte es direkt losgehen.

Im Vergleich zu den neuen iPhones ist das iPhone 5S deutlich kleiner und handlicher und immer noch "State of the Art". Ich hatte gestern das 6 Plus in der Hand gehalten und es ist mit Verlaub gesagt einfach zu groß und wirkt auch anders als mein Note3. Liegt aber eventuell auch daran, dass ich langsam große Smartphones leid bin. Mit dem Fingerabdruck-Sensor im Home-Button der auch die Passwort-Eingabe ersetzen kann, ist das 5s schon ganz cool und der A7 Chip sorgt für ordentliche Geschwindigkeit.
Wie gesagt, mein erstes iPhone, nicht mein erstes Apple Produkt und so war auch direkt nach dem Abgleich mit meinem Apple-Konto schon alles geritzt. Nicht übel. Auf einen Vergleich zwischen den Betriebssystemen und dem iPhone 5s gegenüber dem Note3 werde ich in einem anderen Beitrag noch mal eingehen. 
Es gibt auf jeden Fall auf beiden Seiten Dinge die mich als User nerven.
yourfone.de, der Pionier der Allnet Flats in Deutschland. Sprechen und surfen, so viel man will – da darf Musik für den mobilen Lifestyle natürlich nicht fehlen

Die Musik Flat von yourfone

Vorweg, ich hatte schon Spotify, Deezer und ähnliche Streamingdienste auf meinen Smartphones gehabt, aus meiner persönlichen Sicht ist die MTV Music App mein Favorit.
Natürlich hat jeder so seine Vorlieben, bei Spotify nervte mich das mein Handyspeicher einfach immer von der App bis zum Rand gefüllt wurde und ich zusätzlich einen Vertrag abschliessen muss. In meinem Handytarif ist dieser Zusatznutzen aber schon dabei und daher macht es Sinn dieses Feature auch zu benutzen.

Zurück zum Thema, denn für 24,99€ im Monat hat man bei yourfone schon alles drin und wer zum Beispiel wie ich ein iPhone 5s on Top haben möchte bekommt das schon für einen Komplettpreis von 44,90€. Klingt nicht nur fair, ist auch so. Bei Mitbewerbern bekommt man das 5s nach meinen Recherchen zwar für den selben Betrag, aber mit weniger Datenvolumen und ohne Musik Flat.

Hier habe ich direkt mal ein paar Fotos vom Handset in Aktion:


Voraussetzung für die Nutzung der Musik Flat "MTV Music powered by Rhapsody“ ist das Bestehen eines Mobilfunkvertrages mit 24 monatiger Laufzeit sowie die Buchung des 2GB oder 5 GB Datenupgrades. So schlägt die AllNet Flat bei yourfone mit gerade mal 19,90€ zu Buche und das zubuchbare Datenpaket hat dann direkt die MTV Music Flat mit dabei.

Mit der inkludierten Zusatzdienstleistung erhältst Du also Zugang zu dem Musik Streaming Dienst "MTV Music powered by Rhapsody“ ohne weitere Berechnung. Da es sich bei der Musik Flat um einen Zusatzdienst eines Drittanbieters handelt, ist eine separate Registrierung und Zustimmung zu den AGB und Datenschutzbestimmungen von "MTV Music powered by Rhapsody“ erforderlich. Soweit so klar und es ist eine App die einen nicht nervt und ich habe in meiner bisherigen Nutz-Zeit auch nie Struggle damit gehabt.


Ich habe also nach dem Einlegen und Aktivieren der SIM-Karte direkt eine SMS mit dem Link zur App zugeschickt bekommen. Draufklicken, seine Email Adresse und sein gewünschtes Passwort eingeben und die App auf sein Phone runterladen, schon kann man die Musik-Flat nutzen. Extrem leicht und schon kann der Spaß losgehen.  Wer jetzt extrem viel Musik hört der sollte sich natürlich überlegen ob er die Musik vorher im Wlan Netz für den Offline-Gebrauch auf sein Smartphone laden möchte um den Datentraffic ein wenig zu schonen und wem es egal ist, der kann auch noch auf 5GB Datenflat upgraden. Also mit einem 5s und der Musik Flat kommt man dann auf 44,90€ im Monat und kann kostenlos ins deutsche Festnetz und in alle deutsche Mobilfunknetze telefonieren, hat eine 2GB Datenflat ( HSDPA ) welche nach dem Aufbrauchen der 2GB auf GPRS Geschwindigkeit reduziert wird. Aus meiner Erfahrung als Poweruser sind 2GB aber ausreichend.

Wie die MTV Music Flat funktioniert:


Die Nutzung erfolgt über eine entsprechende App die MTV Music App. Diese kann für Endgeräte mit dem Betriebssystem iOS und für Endgeräte mit dem Android Betriebssystemen im jeweiligen App-Store kostenfrei heruntergeladen werden. Über diese App man dann beliebige Musikstücke aus dem Angebot von "MTV Music powered by Rhapsody“ auswählen, mit Smartphone, Browser oder Tablet in voller Länge anhören (Streaming), Playlisten erstellen, verwalten, sowie für eine Offline - Nutzung synchronisieren. Ich lade mir immer die neusten Alben direkt für die Offline-Nutzung herunter und kann sie so überall hören, dass ist gerade im Ausland auch eine tolle Sache.

Ist alles sehr übersichtlich und einfach gehalten:

1 . Die Musik Flat MTV Music powered by Rhapsody
ist im Daten Upgrade 2 GB und 5 GB automatisch mit
dabei bzw. bei Buchung der Musik Flat auf yourfone

Also einfach das Daten Upgrade 2GB oder
5GB bestellen.

2 . Sobald die Musik Flat für dich freigeschaltet ist
(dies geschieht i.d.R. innerhalb von 4 Werktagen),
bekommst du per SMS den Link zu einer Website.
Hier registrierst du dich einfach.

3 . Lade anschließend die App auf dein Smartphone
oder Tablet herunter - oder gleich auf beide Geräte.

4 . Auf geht's: Genieße jetzt während der gesamten
Laufzeit deines Mobilfunkvertrags deinen Lieblingssound
mit der Musik Flat MTV Music powered by Rhapsody.


Sehr cool auch der Service des yourfone FB-Teams, solltet Ihr also beim Einrichten mal kleine Probleme haben, kann man da von Montags bis Freitag zwischen 9-18h seine Fragen stellen. Löblich.

Was diese App alles kann.


  • Die Musik Flat bietet dir Millionen Songs, Tausende Hörbücher, exklusive MTV Videos und Empfehlungen der Musikredaktion.
  • Man kann die Musik streamen oder für die Offline-Nutzung auf sein Smartphone oder Tablet herunterladen. Im Browser kann man extrem schnell und einfach seine Musik direkt am Rechner streamen oder Playlisten verwalten ( mtvmusic.de ), das geht natürlich auch mobil.
  • Meine Musik kann ich dann auch direkt als Chromecast Besitzer auf meinem TV streamen und über meine Anlage hören. 



  • Mit TrackMatch kann man über das Smartphone Musik ausfindig machen, welche man zum Beispiel gerade im Radio hört. Dabei scanned das Handy die Musik und gibt einem Vorschläge. Das funktioniert so in etwa wie Shazam.
Hier geht es zur Musik Flat von yourfone.de
yourfone.de richtet sich mit seinen Produkten an die moderne Kundengeneration mit einem mobilen Lifestyle. Mit der Allnet Flat und der konsequenten Einbeziehung der eigenen Community setzt das Unternehmen auf die seit Jahren wichtigsten und wahrscheinlichen nachhaltigsten Trends im Markt. yourfone.de ist eine Marke der Hamburger yourfone GmbH. Die yourfone GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG.
[Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit der yourfone GmbH]

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.