25 Mac Miller Song Leaks sind auf YouTube aufgetaucht | Hören wir rein - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

25 Mac Miller Song Leaks sind auf YouTube aufgetaucht | Hören wir rein

25 Mac Miller Song Leaks sind auf YouTube aufgetaucht | Hören wir rein
Mac Miller, ein herausragender Künstler, welcher viel zu früh von uns gegangen ist. 

Sein letztes posthumes Album Circles schlug ein wie eine Bombe - zu Recht. Nun hat ein YouTuber namens Kenneth Fulk, aus Alaska, eine Upload-Welle von bisher unveröffentlichten Tracks gestartet. 

Insgesamt wurden wohl im Netz an die 40 unveröffentlichte Tracks von Mac Miller veröffentlicht und um ehrlich zu sein, sind viele davon echt sehr gut. Hier starte ich mit den 25 Uploads von Kenneth. 

R.I.P. Malcolm James McCormick

24 Mac Miller Song Leaks sind auf YouTube aufgetaucht | Hören wir rein

Mac Miller – Must Be

Mac Miller – Are We There Yet

Mac Miller – Dollar Pony Rides

Mac Miller – Completely Transparent

Mac Miller – Bitch I Make That Booty Go

Mac Miller – Tinconderogas

Mac Miller – The Network

Mac Miller – Don’t Do

Mac Miller – DO YOU HAVE A DESTINATION

Mac Miller – STONED

Mac Miller – She Knows Way Too Much

Mac Miller – Waterfalls

Mac Miller – Tomorrow Will Never Know

Mac Miller – Empires

Mac Miller – Bloody Mary

Mac Miller – Came Alone

Mac Miller – Hide & Seek

Mac Miller – Pure

Mac Miller – Improve

Mac Miller – Mrs. Deborah Downer

Mac Miller – Great Job

Mac Miller – Submarines (Don’t Get Stuck)

Mac Miller – Manakins

Mac Miller – Cats

Mac Miller – 8:21AM


25 Mac Miller Song Leaks sind auf YouTube aufgetaucht | Hören wir rein

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare