Das visuelle Tagebuch eines Engländers der in Berlin lebt | Keir Edmonds Zeichnungen aus der Hauptstadt - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Das visuelle Tagebuch eines Engländers der in Berlin lebt | Keir Edmonds Zeichnungen aus der Hauptstadt

Berlin gezeichnet von Keir Edmonds

Ein Engländer zeichnet sein Berlin. 

Und da gibt es dann diesen Engländer in Berlin, der sitzt da rum mit einem Stift und Papier und hält fest was um ihn herum passiert. Typische Szenen, bekannte Straßenzüge, das Berliner Leben aus seiner Perspektive. Die Zeichnungen von Keir, der ursprünglich aus dem Süden Londons stammt, spiegeln das Leben seines Kiez wieder. Er lebt aktuell in einem Viertel von Berlin, wo alle anderen gescheiterten Künstler auch stranden, typisch Hipster, Stereotyp Tattoo, Bärte und schwarze Klamotten tragend. Er selbst sagt "Berlin ist seltsam". Recht hat er. Aber als gescheiterten Künstler sehe ich ihn nicht. Er sich sicher auch nicht, aber seine Umgebung wird er wohl genau taxiert haben. Vor ungefähr 5 Jahren schnappte sich Keir Edmonds einen Bleistift und fing nach über einem Jahrzehnt wieder an zu zeichnen. Die Ergebnisse sind großartig.

They say you have to put in 10,000 hours to get really good at something - here are some of mine. Englishman lost in Berlin.
- Keir Edmonds


Das Zeichnen eine Therapie sein kann, zur Selbsterkenntnis beiträgt, ist ja bekannt. 

Umso schöner wenn man es noch mal von jemanden lesen kann, der diese Erfahrung gemacht hat und solche prachtvollen Werke umsetzt. 



I think drawing is a great teacher. In the last three years, I have started to learn a lot, not only about drawing but also about myself. It must have saved me thousands of Euros in therapy. I’m beginning to learn how to deal better with questions of confidence, humility, acceptance and perfectionism. And the more I draw, the less important the final outcome becomes in comparison to the simple act of doing it (which is good because I think most of my art is rubbish).

Mir gefällt die Arbeit von Keir richtig gut. Bitte weitermachen, Müll sieht anders aus.


















Hier findest du seinen Tumblr:

Bilder © Keir Edmonds
Das visuelle Tagebuch eines Engländers der in Berlin lebt | Keir Edmonds Zeichnungen aus der Hauptstadt

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare

Atomlabor unterstützen mit

Atomlabor unterstützen mit
Sichere die Zukunft von Atomlabor Blog ab. Unterstütze mich finanziell, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Deinen Vorteil dabei kannst du hier nachlesen, wenn du auf Steady klickst.


... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.