Das Tinger C500 Amphibien-Fahrzeug | Vehikel die man mal fahren möchte - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Das Tinger C500 Amphibien-Fahrzeug | Vehikel die man mal fahren möchte

Das Tinger C500 Amphibien-Fahrzeug | Vehikel die man mal fahren möchte

Fahrzeuge mit denen ich unbedingt mal fahren möchte: Der Tinger C500 

Der Tinger Track C500 ein kleines kompaktes Amphibien-Fahrzeug. Laut Tinger das "Highlight" der ATV-Modellpalette. Dank seiner kompakten Größe kann er einfach auf einem Anhänger transportiert werden und dann Wald, Wiese, Schnee und Wasser unsicher machen.  Der TRACK C500 hat keine Angst vor Widrigkeiten. Seine High-Technology Konstruktion und sein Design ermöglichen dem ATV alle Hindernisse zu überwinden.

Tracked ATV vehicle Tinger for hunting, fishing, productive leisure. Stand the test of climate and terrain, high cross on land and on water. 


Der leistungsstarke Motor mit 57 PS  sorgt für Spaß, Kraft und Temperament. Er hat eine Anhängelast von sage und schreibe 800 kg. Abgesehen davon, dass man die Kiste also landwirtschaftlich und forstwirtschaftlich benutzen kann. Also quasi ein cooler Traktor.
Gut, der Spaß hat natürlich seinen Preis und es ist kein Quad - aber eigentlich ist das Ding auch viel geiler. Für gute 25.000€ kann man sich so eine Gurke kaufen. 








Ich hätte halt übels Bock mal so ein Tinger zu mieten. Wer wäre da nicht gerne mit dabei. Die Kiste wird übrigens von Lada vertrieben - hätte man drauf kommen können. 





Mehr dazu auf der deutschen Tinga Webseite:

Pics Copyright © Tinger - via hiconsumption
Das Tinger C500 Amphibien-Fahrzeug | Vehikel die man mal fahren möchte

Teile den Beitrag gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Supporte mich monatlich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft weitere coole Projekte umsetzen kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Support von dir als Leser.

Drücke einfach auf das Atomlabor Logo auf der rechten Seite unter [Unterstützen!] und mach´ mit.

Keine Kommentare