DIE FANTASTISCHEN AQUARELLE VON PROFESSOR MARCOS BECCARI | DER INSTAGRAM TIPP - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

DIE FANTASTISCHEN AQUARELLE VON PROFESSOR MARCOS BECCARI | DER INSTAGRAM TIPP

Marcos Beccari Aquarelle - Kunst im Atomlabor Blog

Marcos Beccari Aquarelle 

Das was andere Künstler mit ihrer Kamera veranstalten, schafft der brasilianische Künstler und Professor durch wundervolle Aquarell-Technik. Marcos Beccari portraitiert mit Wasser und Farbe, setzt gekonnt Unschärfen und zieht den Betrachter durch seinen nahezu hyperrealistische Ausdrucksweise in den Bann. 

Die fantastischen Aquarelle von Professor Marcos Beccari | Der Instagram Tipp
Watercolor painter and drawing teacher at UFPR - Brazil.

Dabei lässt er sich aber scheinbar immer ein kleines Feld des surrealen frei und lässt den Zuschauer in einen magischen Bann geraten. Erfüllt von einer komprimierten Sehnsucht nach dem Vergangenen, wirken seine Bilder wie ein vor langer Zeit erstandenes Portrait und doch so präsent. Eine gewisse Melancholie schwingt in den Blicken seiner Protagonisten und doch strahlen die Personen.



Die Werke veröffentlicht er dann u.a. auf Instagram.
Ist ja wohl klar was dort nun abonniert werden muss ^^

Ehrlich, den kleinen Finger dafür, um so pinseln zu können - ich bin schwer beeindruckt. Aber schau selbst:












instagram.com/marcosbeccari
via Maik
DIE FANTASTISCHEN AQUARELLE VON PROFESSOR MARCOS BECCARI | DER INSTAGRAM TIPP

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare





... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.