Turnable - Die Streetwear mit dem besonderen Dreh | Fashion Tipp - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Turnable - Die Streetwear mit dem besonderen Dreh | Fashion Tipp

Turnable - Die Streetwear mit dem besonderen Dreh | Fashion Tipp

TURNABLE by ESCELADE. 

Stell Dir vor Du hast zwei Hoodies und kannst daraus 8 verschiedene Kombinationen bilden?! Noch ne Hose dazu und es werden 16 verschiedene Kombis...

Klingt crazy, funktioniert aber - so haben wir gerade Samples von der neuen deutschen Streetwear Marke TURNABLE zur Ansicht zugeschickt bekommen und finden das Konzept wirklich sehr gelungen.


Dem HipHop stark verbunden. 

Alten Schnittmuster der Mode und das klassische Verständnis von Vorne und Hinten wird komplett auf den Kopf gestellt. Hoodies in verschiedenen Farbkombinationen können, durch einen Reißverschluß auf der Vorder- und Rückseite, einfach mal andersherum getragen werden. Im ersten Augenblick dachte ich an Kris Kross, deren Markenzeichen es war, die Kleidung verkehrt herum zu tragen. Warum denn eigentlich nicht.

Ich mag die Idee aus zwei Kleidungsstücken jederzeit einen neuen Look kreieren zu können. Der Designer, Erfinder und Gründer Bolko Scheid, der seit 2008 zwischen Asien und Europa lebt, zeigt sich für den Style verantwortlich - Turnable.

Es geht um die Erfindung der "DREH-Bekleidung", das Motto:

Erfinde deinen Style. Jeden Tag neu !

Alle TURNABLE Produkte sind drehbar und ermöglichen es dem Träger, die "klassische" Vorderseite zur "neuen" Rückseite zu drehen und dadurch die ehemalige Rückseite zur zweiten Vorderseite zu erklären.





Bei TURNABLE gibt es kein Vorne und Hinten mehr.


Mit gerade mal drei Produkten kann man bis zu 16 fache Kombinationsmöglichkeit erzielen und bringt so Streetwear auf ein neues Level. Das Hauptprodukt dieser Kollektion sind die TURNABLE Jacken. Die Jacken gibt es zur Zeit in einer schweren ( TURNABLE STRONG Jacket ) und einer leichteren ( TURNABLE HOT/COOL/SMOOTH Hoodies ) Variante. Wobei beide Jacken unabhängig voneinander und/oder als Über-und Unterjacke in Kombination getragen werden können.

Des weiteren gibt es bereits eine erste drehbare Hose, die TURNABLE Longpant. Die Longpant bildet zusammen mit den Jacken das TURNABLE FullRemix Concept.

Dieses FullRemix Concept ermöglicht es dem Träger, sein Erscheinungsbild bis zu 16 Mal neu zu kombinieren, sprich zu "remixen". Der Träger kann immer wieder frei wählen, welche Teile in welcher Kombination "vorne" und "hinten" getragen werden bzw. positioniert sein sollen.

Doch wie ist die Qualität und wie tragen sich die Teile!?

Ich mag den Stoff des dicken Hoodies sehr, eine gute "dicke" Qualität mit eingestickten Logos. Die Kaputze ist aber lediglich Style-Element und entspricht nicht meinem ästhetischen Empfinden - hier ist man aber schon dabei zusammen mit dem Zipper-König YYK eine neue Art umzusetzen. Ist die Kaputze bei diesen Hoodies eher Stilmittel, wird sie in zukünftigen Modellen auch in Funktion eine gute Figur abgeben. Die Farbkombinationen empfinden wir hier im Atomlabor als gelungen, so erinnert der

TURNABLE SMOOTH Hoodie in Supersonic Grey direkt an den Joker von Batman. "Love what you do and do what you love" Sloganstickerei am rechten Innenärmel, "Butterfly ESCape" Logostickerei an der grauen Seite, auf linker Brust.

Die Produkte kosten zwischen 79,99 Euro und 99,99 Euro und sind seit dem 03. Juni 2015 im Direktvertrieb über den Onlineshop erhältlich.


TURNABLE wird vom ESCELADE Label ( creARTive Here & Now Pte. Ltd. Singapore ) vertrieben und man produziert nachhaltig.

Um dem Anspruch gerecht werden, produziert man seit jeher in einem nachhaltigen und sozial sehr gerechten balinesischen Familienbetrieb. Über die Jahre der Zusammenarbeit ist aus der gemeinsamen Freundschaft und dem gegenseitigen Vertrauen eine familiäre Freundschaft erwachsen.

Somit unterstützt jedes verkaufte ESCELADE Produkt auch die balinesischen Freunde und deren Familien, da alle Produkte in liebevoller Handarbeit anfertigen, unter sozial gerechten Arbeitsverhältnissen, zu guten Löhnen und im familiär entspannten Arbeitsklima eines balinesischen Familienbetriebes. Voila - so geht es halt auch.


Direktvertrieb über turnable.de bzw. escela.de
Turnable - Die Streetwear mit dem besonderen Dreh | Fashion Tipp

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.