IKK classic präsentiert : Und dann dieser Schlauch... ( sponsored Video ) - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

IKK classic präsentiert : Und dann dieser Schlauch... ( sponsored Video )


IKK classic präsentiert : Und dann dieser Schlauch...

Und dann dieser Schlauch...

Ok ok, jetzt kommt ein Thema was echt nicht auf den ersten Blick zum Lifestyle gehört und doch echt wichtig ist - sehr wichtig. Wir haben uns dazu entschlossen diese Kampagne zu unterstützen, da es auch und gerade bei unserer Leserschaft bestimmt nicht direkt um die unmittelbare Zielgruppe geht, aber um Eure Eltern. Es geht um den aktuellen Clip der IKK bzw. um den Hintergrund Krebs.

Erst kürzlich ist zum Beispiel Big Bank Hank an dieser tückischen "Volkskrankheit" verstorben. 

Nicht jede Krebsart ist heilbar soviel ist klar, aber gerade Darmkrebs kann durch die Vorsorgeuntersuchungen gut entdeckt werden und die Heilungschancen sind groß. Ein alter Kumpel von mir hat noch vor 30 die Diagnose "Darmkrebs" bekommen und durch die frühzeitige Entdeckung hat er den Krebs besiegen können. Der Clip der IKK ist schon rüde wie ein trashiger Horrorfilm aufgebaut und weist "dezent" darauf hin, dass so eine Untersuchung also eine Darmspiegelung oder generell eine Früherkennung in den eigenen vier Wänden nicht möglich ist und es Sinn macht ab 50. mal zum Arzt zu gehen. 

Ganz nebenbei erinnert mich der Schluss des Film ein wenig an Austin Powers.

Die empfohlenen Zeitabstände zwischen den Vorsorgeuntersuchungen sind übrigens so gehalten, dass der Tumor entdeckt wird, ehe es zu spät ist. Je kleiner der Tumor, umso größer die Heilungschancen. Viele Krebsarten entwickeln sich sehr langsam und sind zu Beginn weder schmerzhaft noch störend. Also einfach mal den Eltern zeigen - denn scheinbar ist die Hürde für so eine Vorsorgeuntersuchung groß und Ihr liebt ja schließlich Eure Eltern und wir wünschen Euch, dass sie noch lange bei Euch bleiben.

Wir finden den Clip für ein so überaus sensibles Thema gewagt und durchaus gut umgesetzt, wie findet Ihr ihn?!

Hier zeigen wir Euch das Video.





... und hier gibt es weitere Informationen zum Thema:
www.geht-hin.de



[In Kooperaktion mit der IKK]
IKK classic präsentiert : Und dann dieser Schlauch... ( sponsored Video )

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Unterstütze mich mit einem kleinen Beitrag, damit ich auch in Zukunft noch den Blog als Beruf ausüben kann. Bloggen benötigt Zeit, Geduld, Recherche und natürlich auch Geld. Da Werbeeinnahmen aktuell immer weniger werden, benötige ich Unterstützung von dir als Leser. Drücke einfach auf [Atomlabor unterstützen] und mach´ mit. Werde Mitglied im Atomlabor mit Steady. Kleiner Beitrag, große Unterstützung. Thx.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.