Der Pirelli Kalender wird 50 - das Atomlabor Wuppertal gratuliert ( 3 Bilder ) - Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Der Pirelli Kalender wird 50 - das Atomlabor Wuppertal gratuliert ( 3 Bilder )

Es wird gefeiert, der begehrteste Kalender der Welt wird 50.

Die Festlichkeiten startete der italienische Reifenkonzern mit einem speziellen "Moment of Celebration" - einem Shooting in New York: Patrick Demarchelier und Peter Lindbergh setzten die sechs Models Alessandra Ambrosio, Isabeli Fontana, Alek Wek, Miranda Kerr, Karolina Kurkova und Helena Christensen in Szene. 

Sie alle trugen in der Vergangenheit maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des Kalenders bei und wie wir ja wissen sind die Bilder umwerfend - hier im Atomlabor könnt Ihr ja auch einige entdecken...



Das einzigartige Shooting in New York eröffnete zugleich die Feierlichkeiten zur Präsentation des `Pirelli Kalenders 2014` im November 2013 auf den wir uns ja alle wieder freuen.

Diese Gala findeterstmals am Sitz der Konzernzentrale in Mailand statt.



 



Dort wird Pirelli insbesondere auch jene Personen begrüßen, die in den vergangenen Jahrzehnten entscheidenden Anteil daran hatten, dass `The Cal` ein weltweit begehrtes Kultobjekt wurde. Der Pirelli Kalender begeistert seit 1964 die Freunde edler Fotografie. Einst als originelles Geschenk für besondere Kunden kreiert, entwickelte er sich rasch zum Kunstobjekt mit Kultstatus. Heute zählt er zu den bekanntesten und begehrtesten Fotokalendern der Welt. 

Der Entschluss, den Pirelli Kalender als einzigartiges, unverkennbares Kunstobjekt zu gestalten, das auf der ganzen Welt Beachtung findet hat durch zwei Strategien funktioniert:

1. Die erfolgreichsten Fotografen zu engagieren, die schönsten und berühmtesten
Topmodels zu verpflichten sowie die angesagtesten Locations auszuwählen.

2. Der Beschluss, dass The Cal nicht käuflich zu erwerben ist. Er wird von Pirelli
ausschließlich an Personen aus Industrie, Finanzwelt, Kultur und Institutionen
verschenkt. 


Das trug zweifellos dazu bei, den Bildband zu einem von Sammlern
begehrten Kultobjekt zu machen.


Hier Liste ich Euch noch die Fotografen und Locations der vergangenen 50 Jahre auf:

1964: Robert Freeman auf Mallorca
1965: Brian Duffy in Südfrankreich
1966: Peter Knapp in Al Hoceima, Marokko
1967: Keine Veröffentlichung
1968: Harry Peccinotti in Tunesien
1969: Harry Peccinotti in Big Sur, Kalifornien
1970: Francis Giacobetti in Paradise Island, Bahamas
1971: Francis Giacobetti in Jamaica
1972: Sarah Moon in Villa Les Tilleuls, Paris
1973: Allen Jones in London
1974: Hans Feurer auf dem Seychellen
1975-1983: Keine Veröffentlichungen
1984: Uwe Ommer auf den Bahamas
1985: Norman Parkinson in Edinburgh, Schottland
1986: Bert Stern in Cotswolds, England
1987: Terence Donovan in Bath, England
1988: Barry Lategan in London
1989: Joyce Tennyson in den Polaroid Studios, New York
1990: Arthur Elgort in Sevilla, Spanien
1991: Clive Arrowsmith in Frankreich
1992: Clive Arrowsmith in Almeria, Spanien
1993: John Claridge auf den Seychellen
1994: Herb Ritts auf Paradise Island, Bahamas
1995: Richard Avedon in New York City
1996: Peter Lindberg in El Mirage, Kalifornien
1997: Richard Avedon in New York City
1998: Bruce Weber in Miami
1999: Herb Ritts in Los Angeles
2000: Annie Leibovitz in Rhinebeck, New York
2001: Mario Testino in Neapel
2002: Peter Lindbergh in Los Angeles
2003: Bruce Weber in Süditalien
2004: Nick Knight in London
2005: Patrick Demarchelier in Rio de Janeiro
2006: Mert and Marcus in Cap d’Antibes, Frankreich
2007: Inez und Vinoodh in Kalifornien
2008: Patrick Demarchelier in Shanghai, China
2009: Peter Beard in Abu Camp/Jack’s Camp, Botswana
2010: Terry Richardson in Brasilien
2011: Karl Lagerfeld in Paris
2012: Mario Sorrenti in Murtoli, Korsika
2013: Steve McCurry, Rio de Janeiro


Also den November schon mal vormerken, da gibt es neue Bilder schöner Frauen. 
Vielen Dank an Pirelli für das Bildmaterial - ich warte dann auf den Kalender ;)
Der Pirelli Kalender wird 50 - das Atomlabor Wuppertal gratuliert ( 3 Bilder )

Hat es dir gefallen, dann teile es gerne mit deinen Freunden und Kollegen.

Keine Kommentare



... and look... Oha, on the other side is a rocket - maybe you jump in?!

Atomlabor Blog ist die tägliche Dosis Netzkultur, Webtrash, Musik, Streetart, Technik, Gadgets und Fashion. Zusammengetragen und aufgeschrieben vom Blogger Jens Christian Mahnke aus Wuppertal.

Copyright © 2007-2019 Atomlabor Blog, All Rights Reserved. | CC BY-NC-SA 3.0 DE | Atomlabor Blog c/o Jens Mahnke - Am Jagdhaus 70 - 42113 Wuppertal - Germany | Mit viel ♡ aus Wuppertal und Wordpress Free

#WERBUNG und Kooperationen werden bei mir natürlich als solche im Beitrag gekennzeichnet.