Josecco | Unser Genusstipp vor der Pro Wein 2017 inkl. Verlosung | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Josecco | Unser Genusstipp vor der Pro Wein 2017 inkl. Verlosung

Dienstag, März 07, 2017

Josecco | Unser Genusstipp vor der Pro Wein 2017 inkl. Verlosung

Josecco aus dem Weingut Deppisch


ᴵᴺ ᴷᴼᴼᴾᴱᴿᴬᵀᴵᴼᴺ 
In unserem ersten Artikel von der Pro Wein haben wir schon mal über Johannes Deppisch und seinem Josecco berichtet. Jetzt gute vierzehn Tage vor der nächsten Pro Wein wollen wir mal einen genaueren Blick auf die Produkte von Johannes werfen. Wir waren halt so begeistert, das wir das uns genauer angesehen haben und natürlich für Euch probieren wollten. Also haben wir uns auf den Weg nach Franken gemacht. Der mit Leib und Seele geführte Winzerbetrieb der Familie Johannes Deppisch hat längst die Zeichen der Zeit der erkannt, dass man nur mit den klassischen Weinsorten sich nicht von der Konkurrenz abheben kann. Aus diesem Grund hat der agile und tüchtige Johannes den Josecco aus der Taufe gehoben. Das Jo von Johannes mit im Namen aufgenommen. 



Nun was ist eigentlich so ein Josecco?

Bei einem Rundgang durch den Betrieb erläutere es uns Johannes etwas genauer. Im Prinzip ist es ein Perlwein, welcher mit seinem unverkennbaren und prickelnden Geschmack die Handschrift des Winzers trägt. Perlwein ist ein halbschäumender Wein mit 7 Prozent Alkohol der bei 20 Grad zwischen 1 und maximal 2,5 bar Kohlensäureüberdruck aufweist. Wer jetzt denkt Perlwein ist einfach nur ein Sekt der irrt. Perlwein darf nicht mit Sekt verwechselbar sein. Perlwein war schon in den 50er und 60er Jahren sehr beliebt und stellt eher die Underdog-Variante eines Sektes ohne sich so bezeichnen zu dürfen. Aber aus unserer Sicht nicht weniger elegant. Dem Geschmack des frischen Perlweins tut dies natürlich eh keinen Abbruch, wir würden sogar behaupten: Im Gegenteil. Denn er steigt nicht so in den Kopf.

Übrigens, der Begriff Prosecco ist der Name einer italienischen Rebsorte, welche sehr häufig zu Perlwein (ital. Frizzante) verarbeitet wird, aber z.T. auch als Sekt ( ital. Spumante) zu finden ist. Also ist die Art verwand.



Äußerlich muss der Unterschied zwischen Perlwein und Schaumwein deutlich zu erkennen sein. Perlwein darf deshalb nicht in Flaschen vertrieben werden, die mit Sektflaschen zu verwechseln sind. Sie dürfen nicht mit einem Sektkorken verschlossen werden, der mit einem Drahtbügel an der Flasche befestigt ist. Beim Josecco kein Problem. Mit Korken und Kordel macht er richtig was her und ist zu jeder Feierlichkeit perfekt.

Seine Wiedergeburt erlebte der Perlwein in 90er Jahren. Als erstes entdeckten die Italiener den Markt wieder für sich. Die deutschen Winzer wollten da natürlich in Nichts nach stehen und produzierten ebenfalls wieder dieses köstlich prickelnde Getränk. Der Perlwein wurde dann aber unter der Bezeichnung Secco vermarktet. Diese Gunst der Stunde nutze auch Johannes Deppisch aus Erlenbach bei Marktheidenfeld. Gestartet mit dem klassischen Josecco, gibt es aktuell einige köstliche Varianten. Von der klassischen Seccoflasche bis hin zum Josecco to go ist alles dabei. Ganz neu im Sortiment ist auch eine alkoholfreie Variante der Josecco Zero. Somit müssen auch die Autofahrer oder Schwangere nicht mehr auf das prickelnde Vergnügen verzichten. 


Wer jetzt Lust auf ein Gläschen bekommen hat der kann entweder wie wir die Famile einmal persönlich im Weingut besuchen oder im Weinshop auf der Homepage Deppisch.com sein Päckchen schnüren. 

Wo man das Weingut findet:
Weingut & Privatkellerei Johannes Deppisch 
97837 Erlenbach bei Marktheidenfeld 
Telefon 09391-9827 0

Ein Josecco Genießer Paket gewinnen:

Wie immer kommt das Beste zum Schluß. 

Wer uns in einem kurzen Kommentar (bis zum 19.03.2017) schreibt, bei welcher Gelegenheit er gerne einen Josecco trinken möchte, der nimmt an unserer Verlosung eines Josecco Genießer Paket teil.
Na dann Prost.

Natürlich musst Du für unser kleines Gewinnspiel volljährig und am Besten ein Fan unserer Facebookseite sein, damit wir Dich ohne Probleme im Gewinnfall benachrichtigen können. Kommentiere hier im Blog auch mit einer Emailadresse die Erreichbar ist. Wir werden Dir auch nur im Gewinnfall eine Mail zukommen lassen.

Ob Du unter dem Blogpost oder auf unserem Facebook Beitrag kommentierst ist Dir freigestellt. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind wie immer ausgeschlossen und wir würden uns über ein Like freuen.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem 
Weingut & Privatkellerei Deppisch

 

 

 

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.