White Men Can't Jump | Die neue NBA Headwear von New Era | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

White Men Can't Jump | Die neue NBA Headwear von New Era

Freitag, Januar 27, 2017

Mal eben auf den Court. Der Basketball und ich. Atomlabor Blog Fashion Trend 2017

Mal eben auf den Court. Der Basketball und ich...


ᴵᴺ ᴷᴼᴼᴾᴱᴿᴬᵀᴵᴼᴺ 
In der Schule habe ich damals noch im Nachmittags-Sportunterricht Basketballtraining gehabt.. naja, mit 1,80m bin ich da eher nicht der absolute Held in diesem Sport gewesen. Spaß gemacht hat es trotzdem. Mein Sportlehrer war genial. Seine Hautfarbe fast schwarz, sein Körpergefühl grandios, sein Outfit dunkelblau mit drei weißen Streifen - er stand locker am Ende der Halle und hat von dort einen Korbleger hinbekommen. So ehrgeizig war ich nicht, mir reichte es wenn mal ein Drop gelang und er mir zumindest das Gefühl gab, dass aus mir trotzdem noch ein Spieler werden könnte. Naja, weit gefehlt - ich kann es einfach nicht. Doch der Style um die NBA hat mich damals schon mehr geflashed als das Spiel selbst. Gerade Jacken, Caps und Trikots von den Vikings, Bulls oder den Hornets waren neben Football Team Fashion, wie z.B. den Raiders, total im Trend und ich liebte die grafisch anspruchsvollen Team-Logos. Leider waren die Klamotten auch sehr teuer und teilweise schwer zu bekommen - es sei denn Du kanntest jemanden in den Staaten oder es machte jemand Urlaub in den USA und brachte Dir was mit. Dann warst Du der König. 

Heute habe ich eine neue NBA Snapback von New Era auf dem Kopf und die erinnert mich wieder an die "gute alte Zeit" der 80er/90er. Boombap dröhnte im Walkman und es war ein Lebensgefühl. Sport, Fashion und Musik wurden eins. MTV hat uns die Welt der Streetfashion erklärt. Jetzt an coole Caps zu kommen ist eine Kleinigkeit - Du musst halt nur noch wissen welches Team Du auf dem Kopf tragen möchtest und bestellst Dir Die Cap Deiner Wahl einfach. 

Mehr Style und mehr NBA. NEW ERA erweitert das NBA-Lizenzprogramm

Die Charlotte Hornets zum Beispiel gehören heute der Basketball-Legende Michael Jordan. Jordan war wiederum schon damals eine lebende Legende und wir alle wissen ja um das derbe Merch. 
Die Hornets erhielten damals in den 90ern eine Menge Aufmerksamkeit, als es blaugrün und lila als ihre Teamfarben wählte und damit eine Modebewegung im Sport auslöste. Keine Frage, als New Era mir die neue Kollektion präsentierte, da wußte ich sofort welche Snapback auf meinem Kopf Platz finden sollte - die Charlotte Hornets 9FIFTY Snapback



Ganz populär wurde dann auf einmal auch die Verwendung von Nadelstreifen auf Trikots und das ganze wurde in verschiedenen NBA-Franchises komplett gerockt. Auch hiesige Modemarken wie Homeboy haben in den 90ern diesen Trend der Nadelstreifen aufgegriffen und in Streetwear umgemünzt. 


Wenn Du Dich aktuell umschaust, dann kommt der Trend halt wieder komplett zurück. Wir schauen auf die EQT-Reihe von adidas, wir sehen Kangaroos wieder und in Sachen Headwear gibt es auch neues zu vermelden. Also gibt es zum Beispiel bei NEW ERA die NBA Frühjahr Kollektion. Ich bin gespannt wann Nadelstreifen auf Trikots wieder zu sichten sind. 

Man setzt also nun neue Impulse und erweitert die Palette der NBA-Headwear. Mehr Sport und Popkulktur geht da kaum noch. Also spielen kann ich halt immer noch nicht wirklich gut, aber den Style und die Geschichte um die NBA Headwear liegt mir. Dir auch? 

Mehr Style und mehr NBA. NEW ERA erweitert das NBA-Lizenzprogramm


NEW ERA erweitert nun also ihr NBA-Lizenzprogramm und so ist die Marke ab sofort der offizielle Headwear-Anbieter der NBA. Künftig finden Basketball und Fashion-Fans ihr Lieblingsteam auf allen Kappensilhouetten der Marke. Die Teamlogos sind, je nach der spezifischen Design-Variante, gestickt, hochglänzend-metallisch, reflektierend oder aus Gummi. Im Fall der Hornets 9FIFTY ist das Logo 3D gestickt.



Für die neue Kollektion hat New Era die charakteristischen Modelle 59FIFTY, 9FIFTY (mein Fav) und 9FORTY mit den markanten Teamfarben und -Logos der zwölf besten Teams versehen. Da heißt es zugreifen.


Das legendäre, vom gefeierten All-Star der LA Lakers inspirierte Jerry-West-Logo repräsentiert die offizielle Beziehung zwischen der NBA und New Era und ziert zahlreiche Modelle in der Kollektion, darunter auch eines der Modelle aus der Linie 39THIRTY
New Era schmückt seine Produkte stolz mit dem Namen der NBA und ist die einzige Headwear-Marke, die dessen legendäres Symbol offiziell verwenden darf. Die regulären Fan-Kollektionen wurden für einen modernen Look durch NBA-Headwear mit lebhaften, trendigen Designs ergänzt, um auf den erheblichen Einfluss der Spiele auf Streetwear-Looks zu verweisen. 
Die Kollektion in Schwarz und farblich abgestimmten Tönen ist schlicht und dezent und wurde den Chicago Bulls und Golden State Warriors gewidmet. Durch den Verzicht auf die bekannten Teamfarben rücken die Texturen und Oberflächen in den Mittelpunkt und die gestickten Teamlogos dienen als strukturelle Applikationen. Das Resultat ist Fan-Headwear mit einem eleganten, zurückgenommenen Look. 

Auch der Camouflage-Effekt wird im Frühjahr wieder in Szene gesetzt und ziert die 59FIFTY, 9FIFTY und 9FORTY. Die Modelle sind in zwei Farbvarianten erhältlich: Schwarz und Waldfarben sind subtil und auffällig zugleich und kommen in gestickten Aufnähern der sechs Spitzenteams zum Einsatz. 

Für ein griffiges Finish verewigt die Matte Logo Kollektion die Teams Brooklyn Nets, Cleveland Cavaliers, Golden State Warriors und Chicago Bulls mit einem vorgeformten 3D-Logo aus Gummi, das in den kompletten Teamfarben oder farblich abgestimmten Nuancen erhältlich ist.  Die High Shine Kollektion sorgt für frischen Wind in Sachen Oberflächen-Finish: Die vier exklusiven Team-Aufnäher in monochromen Tönen und minimalistischem Schwarz-weiß, kontrastiert durch metallischen Glanz, sind eine aufregende Alternative zu regulären Modellen. 

Das Mini-Logo ist auf dem besten Wege, ein Klassiker von New Era zu werden. Es schmückt zwei innovative Neuinterpretationen der beliebten Standard-Modelle 9FORTY und 9FIFTY, die sich durch eine legere, unstrukturierte Silhouette auszeichnen. Sie werden aus Baumwolle gefertigt und stellen eine moderne Hommage an vier herausragende Teams dar. 

Abgerundet wird die Kollektion durch eine 9FIFTY A-Frame im Vintage-Stil mit umgekehrtem Schriftzug, die von Retro-Sportswear inspiriert ist. Die übergroßen Motive im Stil der achtziger Jahre erinnern an eine vergangene Epoche der NBA. 

Zurück in der Gegenwart trifft mit der Heather Kollektion die Mode auf die Fangemeinde. Auf der 59FIFTY, 39THIRTY und 9FIFTY verschmelzen unterschiedliche Grautöne miteinander. Die kontrastierenden Schirme und passenden gestickten Logos verbinden sportliche Tradition mit modernem Design und spiegeln das Wesen der NBAKollektion perfekt wider.

Die komplette Kollektion kannst Du Dir bei New Era anschauen:

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit New Era Europe
Fotos, bis auf die CloseUps und Packshots, sind von André Duhme fotografiert worden.

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.