ASICS TIGER XMAS PACK 2016 – UGLY SWEATERS ALS SNEAKER? | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

ASICS TIGER XMAS PACK 2016 – UGLY SWEATERS ALS SNEAKER?

Freitag, November 11, 2016

ASICS TIGER XMAS PACK 2016 – UGLY SWEATERS ALS SNEAKER?

Asics Tiger, wir müssen reden.

Gute Nachrichten für alle Freunde von Ritualen und durchgeplanten Tagesabläufen: Weihnachten steht vor der Tür. Keine Zeit zeichnet sich derart durch Tradition und immer wieder gleich durchlebte Rituale aus, wie die der Nächstenliebe. Auch wenn ich persönlich dem religiösen Hintergrund nichts abgewinnen kann, genieße ich den Fakt, dass sich die Menschen ausnahmsweise mal bemühen, sich nicht permanent auf die Nerven zu gehen. 
Für Sneakerheads gibt es natürlich auch ein liebgewonnenes Ritual, nämlich das X-Mas Pack von Asics Tiger. Jedes Jahr stellt die Brand drei Modelle mit weihnachtlichem Bezug ins Regal und hat damit schon so manches Highlight meiner Sammlung kreiert (Rudolph!).
Aber Moment, sagte ich drei Modelle? Genau wie im letzten Jahr gibt es auch dieses mal wieder nur ein Pack aus zwei Silhouetten – nämlich einem Gel Lyte III und einem Gel Lyte V. Da frage ich mich: Was ist aus dem Gel Saga geworden? Eine meiner absoluten Lieblingssilhouetten von Asics wird ignoriert und das im Jubiläumsjahr, denn 2016 ist der Gel Saga 25 Jahre alt geworden. Zur Feier gab es in 2016 bisher ganze NULL Saga-Releases in Deutschland. Well done.

Aber zurück zum eigentlichen Grund dieses Reviews, dem aktuellen X-Mas Pack. 

Und da muss ich leider sagen, dass Asics Tiger sich dringend etwas überlegen sollte, wie sie die Fanbase bei der Stange halten. Klar, Adidas regiert momentan den Markt, aber sollte das nicht auch ein Ansporn sein, mal etwas zu wagen? Für mich verschwindet Asics Tiger immer mehr im Mittelmaß und vom Hype des Gel Lyte III Jubiläumsjahres ist kaum etwas übrig. 

Thema des Packs ist hier der (un)beliebte Ugly Christmas Sweater. Asics Tiger hat dieses Thema hauptsächlich auf dem Lining gespielt, so dass beide Modelle durch eher langweilige Colourways auffallen. Das Christmas-Thema gibt einfach nicht so viel her. Auch da sollte Asics Tiger sich hinterfragen. 
Das soll jetzt wirklich kein Rant sein, eher ein gut gemeinter Rat von jemandem, der Asics Tiger Schuhe wirklich mag: Leute, tut etwas. Die Marke hat einen guten Ruf, tolle Silhouetten und so viel Potential. 

Natürlich wird es auch für dieses Xmas-Pack Käufer geben. Interessierte schlagen ab dem 25. November beim Händler des Vertrauens zu. Der Gel Lyte III kostet 125 Euro, den Gel Lyte V gibt es für 130 Euro (UVP).

Ich ziehe jetzt erstmal meine Gel Saga Rudolph an und glaube fest an bessere Zeiten. Weihnachten ist ja schließlich auch die Zeit der Hoffnung. Seid lieb zueinander.





Netzwerk / Partner

Unruly


VICE

gutefrage


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.