DIE NEUSTEN BILDER AUS MEINEM SMARTPHONE KW 38 | JAGUAR, CURRYWURST UND GRILLEN | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

DIE NEUSTEN BILDER AUS MEINEM SMARTPHONE KW 38 | JAGUAR, CURRYWURST UND GRILLEN

Montag, September 26, 2016

Eine private Wochenrückschau aus dem Atomlabor.

Eine private Wochenrückschau aus dem Atomlabor.

Schon wieder ist eine Woche rum und die hat echt viel Spaß gebracht. Richtig gute Laune um genau zu sein. Mit André bin ich in einem Jaguar XE S nach Düsseldorf zum Medienhafen gedüst um eine Currywurst zu essen. Habe dort mit dem Honor 8 ein paar Fotos gemacht und wir haben viel Spaß gehabt. Ich stellte mal wieder fest wie schön es ist mit 380PS unterm Hintern auf der Straße zu sein - aber auch, dass die modernen Sportwagen alle einfach zu groß gebaut werden. Da bleibt wohl doch nur Lotus übrig, aber der Mittelmotor mag ja nicht so gerne regenfeuchte Straßen... immerhin haben wir das in diesem Jahr schon mit einem Lotus Exige Sport 350 erlebt.

Gibt es noch kleine und feine Sportwagen? Dann sagt mir welche und ich möchte sie fahren. Auch wenn der Jaguar echt Spaß gemacht hat, er ist mir persönlich zu groß.

Also Düsseldorf war nice und gerade die Ecke wo Franjo Pooth wohnt, läd zum Verweilen ein. Franjo und Verona konnten uns aber nicht einladen, die waren ja auf dem Oktoberfest unterwegs. So sind wir an den Strand gegangen. André hat also einen feinen Fotobeitrag vorbereitet und ich habe meine Daily Pics geschossen und war Protagonist für die Pics. Denn wir hatten ja ein Ziel.

Er mit richtigem Fotoequipment und ich mit dem Smartphone. Wobei das H8 mit den 12 MP DualCams und dem Sony Chip schon einiges auf dem Kasten hat. 

Hier kommen mal ein paar Pics von diesem Tag um Dir einen Einblick zu gewähren.


Das Wichtigste zuerst. Das Handy mit dem Radio verbinden.

Die wohl geilste Rückfahrkamera die ich bisher gesehen habe. Unsere Einfahrt wird virtuell von oben gezeigt. 

Am Hafen in Düsseldorf

Hier kann man übrigens noch kostenlos parken.

Feine Kiste.

Voll der witzige Steg hier. Alles frei begehbar. Nix abgesperrt.

Die Häuser des Medienhafens mal aus einer anderen Perspektive

Wo ist das Vögelchen?

Der Klassiker...

Currywurst im Currys

Noch ein Klassiker - die Gehry-Bauten

Immer wieder ein Magnet

Immer wieder gut für Fotos

Erschlagend

Glück mit dem Wetter hatten wir auch. Keine pralle Sonne, bewölkt, warm und mystisch.

Ein wenig New York schwingt mit.

Für weitere Produktionen bin ich dann ins TIC-Theater nach Wuppertal Cronenberg gefahren um mich mit Dustin zu treffen. Das Treffen gibt es als Nachlese die Tage in einem neuen Beitrag.

Ein Regisseur bei der Arbeit

Theater-Theke.

Ich habe meine Limited Edition von Fudge aus UK bekommen und feiere das Album. Pinkes Vinyl ist schon gut, die Musik darauf noch besser. Hier kannst Du das Album hören.

Feines Vinyl.

Janice hat wieder weiter am Baumhaus gearbeitet. Es hat jetzt einen gestrichenen Zaun bekommen und wurde innen weiß. Da ist noch ein wenig zu tun... die Türe und die Fenster fehlen noch. Aber hey, noch ist es ein goldener Herbst. Auch unsere Terrasse werden wir wohl noch in diesem Jahr bauen. Werden ist gut. Natürlich wird die in diesem Jahr noch umgesetzt. 

Das Baumhaus der Kids

Elternpflichten: Fußballturnier begleiten. Aber bei so einem Wetter ist das schon echt easy. 
Stolze Eltern

7:2 gewonnen. Yeah
Fußballplatz in Mettmann

Die Echte Cherry Coke <3

Abendessen im Garten, Frühstück im Garten. Der schöne Herbst mag uns. Quality Time mit der Familie. Das war ja auch bisher ein super Jahr. Wird noch besser.

Frühstück im Garten

Feigenbaum | Ab jetzt knipse ich wieder mit dem Alcatel Idol4s

Mit guten Freunden grillen. Ist auch so ein Ding was man viel öfter machen muss. 

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.