Kutiman - 6AM | Der Atomlabor Album Tipp zum Wochenende | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Kutiman - 6AM | Der Atomlabor Album Tipp zum Wochenende

Freitag, Juli 08, 2016

Kutiman -  6AM | Der Atomlabor Album Tipp zum Wochenende

Kutiman6am

Das sind die Tipps die man bekommen muss. Denn gerade für den Kopfhörertest des Moshi Avanti war und ist das die richtige Musik. Kutiman ist Songwriter, Multi-Instrumentalist, Produzent, Orchester-Leader, Digitalmixer und Filmemacher und hat mit seinem Album 6AM ein wahres Groove Monster am Start. Verspielt, komplex und mit viel Potential dem Leser eine schöne musikalische Struktur als Spielwiese für Entdeckungen zu bieten. Zwischen psychedelischen Rock'n'Roll, Soul und Funk-Grooves lässt der israelische Ausnahmekünstler, mit bürgerlichem Namen Ophir Kutiel, uns mitreisen.


The album's first single 'Shine Again' starts with a signature Kutiman Orchestra bit that leads into a strong and fuzzy Rock N' Roll lick, spiraling into a Middle Eastern tinges with powerful vocals carefully layered across the top of the catchy hook. 'Shine Again' displays Kutiman's influences, and his ability to seamlessly merge them into what is sure to be a classic. 


Ich mag es wenn sich ein Künstler seine Kreativität erhält und den Zuhörer zu überraschen weiß. Und genau das schafft Kutiman, wenn er 60er Sounds in ein frisches Gewand kleidet. Ein wenig spacig, teilweise abdriftend und an die wilde psychedelische Phase der Beatles erinnernd - ich meine ich höre Riffs heraus und doch eigenständig. Auch 6AM erinnert mich an Musiker wie Mando Diao, eine E-Gitarre die typisches 60er Flair versprüht dominiert den Anfang. 

Unweigerlich fängt man an im Takt mitzuwippen und dann gleicht man sein musikalisches Gedächtnis ab und hat Songs von Air im Kopf. Hammer, wie macht er das nur.


Viele Impressionen, viele Einflüsse, viel Innovation. 

In den letzten Jahren ist Kutiman viel gereist, nach Krakau, Jerusalem, Tokyo, Riga, Tel Aviv und New York. Dort kreierte er ursprüngliche, audio-visuelle Montagen jeder einzelnen Stadt und ihrer Eigenarten. Durch dies ist Kutiman ein einzigartiger, soulvoller und organischer Musiker, der es genießt die Musik mit all ihren zahlreichen Möglichkeiten auszuschöpfen und neu zu kreieren.

Kutimans Debüt-Album Kutiman wurde von Pitchfork Media mit 8,2 von 10 Punkten bewertet. Das will was heissen. Aber macht Euch einfach selbst ein Bild von seinem Schaffen, hier im Atomlabor läuft 6AM auf jeden Fall entspannt runter.  

Am 17.06. wurde das Album veröffentlicht, also zugreifen - es lohnt sich. Zur Person Kutiman verweise ich auch gerne auf den schönen Beitrag vom Deutschlandradio. Gönnt es Euch.


Tracklisting:
1.Jaffa Beach
2.She's A Revolution
3.Shine Again
4. Zeelim
5.Stranger On The Follow
6.Dangerous
7. I Think I Am feat. Karolina
8. 6AM


   SHOP NOW

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.