Schlafstrandkörbe an der Ostsee sind der neuste Trend | Mit dem Rauschen der Wellen einschlafen | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Schlafstrandkörbe an der Ostsee sind der neuste Trend | Mit dem Rauschen der Wellen einschlafen

Montag, Juni 06, 2016

Luxurios am Strand schlafen. Der Schlaf-Strandkorb

Luxurios am Strand schlafen. 

Übernachten am Strand bedeutet eigentlich sich in einem Schlafsack zu vertsecken oder heimlich irgendwo abseits ein zelt aufzubauen. Die Tourismusagentur Schleswig-Holstein vermeldet aktuell eine Umsetzung von Schlafstrandkörben. Das bedeutet im Klartext, es gibt als Bett bzw. Liegefläche aufgebaute Spezial-Strandkörbe mit Bullaugen. 

Eine Weltneuheit und längst überfällig wenn Ihr uns fragt. 

Die Schlafstrandkörbe besitzen eine Breite von 1.30m und eine Länge von 2.40m, also Platz genug zum entspannten Kuscheln am Meer. Damit man gegen neugierige Blicke oder Regenschauern geschützt ist, gibt es auch noch ein Faltdach. 

Aktuell hat man mit acht Strandkörben dieser Art begonnen und hat sie in Eckernförde, am Weissenhäuser Strand, auf Fehmarn, am Timmendorfer Strand, in Niendorf, in Scharbeutz, in Pelzerhaken und in Travemünde aufgestellt. Was für eine coole Idee und Bettwäsche ist im Mietpreis auch schon inkludiert.

Mit dem Rauschen der Wellen einschlafen

Eine Nacht im Schlafstrandkorb kostet abhängig vom Standort zwischen 29 und 95 Euro. Da kann man nicht meckern - lediglich vorplanen muss man, denn der Andrang wird riesig sein.

Ja, wir wollen da auch mal übernachten. Suuuuper Idee.

Mehr Infos findest Du hier: 

Foto Copyright @ ostsee-schleswig-holstein.de | Danke für die Bilder.


Netzwerk / Partner

Unruly


VICE

gutefrage


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.