Hintergrundinformationen zum ersten offiziellen Remix eines Paul McCartney Songs | Videokonferenz mit Timo Maas und James Teej | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Hintergrundinformationen zum ersten offiziellen Remix eines Paul McCartney Songs | Videokonferenz mit Timo Maas und James Teej

Dienstag, Mai 03, 2016

Hintergrundinformationen zum ersten offiziellen Remix eines Paul McCartney Songs.

Sascha "Busy" Bühren, Timo Maas und James Teej sprechen im Abbey Road Institute Berlin über den ersten Paul McCartney Remix 

Ja, liebe Musikfreude, das ist schon was besonderes. Der Ex-Beatle Paul McCartney erlaubt zum ersten Mal einen offiziellen Remix eines Songs von ihm. Keine Frage, es kursieren unendlich viele Beatles Remixe und auch Solo Paul McCartney Stuff ist als Remix in der Cloud aufzutreiben, aber so einen mit Lizenz zum Neu-Erschaffen gab es bislang halt noch nicht. Jetzt schon. Also ab dem 13. Mai.

Im Rahmen der "Masterclass"-Serie des Abbey Road Institutes gab Sound Engineer Sascha "Busy" Bühren exklusive Einblicke in seine Arbeit mit Stars wie Seeed, The Boss Hoss, Die Fantastischen Vier und Motörhead. 


Als besondere Gäste wirkten Timo Maas und James Teej über Skype an der praktischen Unterrichtsstunde mit. Gemeinsam mit den Kursteilnehmern des Abbey Road Institutes und über 60 interessierten Besuchern sprachen die drei auch über dem neuen Remix von Paul McCartneys "Nineteen Hundred And Eighty Five".

During the masterclass with Sascha 'Busy' Bühren of Truebusyness at Abbey Road Institute Berlin, Timo Maas and James Teej joined the session via Skype to talk about the new Paul McCartney remix of 'Nineteen Hundred Eighty Five' which have been mastered by Busy.

Die Teilnehmer erhielten exklusiv die Möglichkeit mit Timo Maas und James Teej über deren Remix von Paul McCartneys "Nineteen Hundred And Eighty Five" zu sprechen, der am 13. Mai als erster offizieller Remix eines Paul McCartney Songs erscheinen wird.

Das Lied aus dem Jahre 1974 wurde von Timo Maas und James Teej elektronisch aufbereitet und von Sascha "Busy" Bühren gemastert.


Super interessant, hier kommt das Video dazu:


Titelpic: Sascha "Busy" Bühren über Kruger Media

Unser TV Tipp: ZDF Terra X

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ



Netzwerk / Partner

Unruly


VICE

gutefrage


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, von Jens Mahnke, ist einer der angesagten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es regelmäßig neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog-Qualität seit über 10 Jahren und das authentisch. Denn wir leben das Blog-Business.