Thomas Henry hat uns überrascht | Eine Gin Essentials Box wurde ins Atomlabor geliefert | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Thomas Henry hat uns überrascht | Eine Gin Essentials Box wurde ins Atomlabor geliefert

Freitag, April 29, 2016

Thomas Henry hat uns überrascht | Eine Gin Essentials Box wurde ins Atomlabor geliefert

Eine gelungene Überraschung von Thomas Henry | Niedersächsischer Gin trifft auf Berliner Tonic Water 


Sponsored durch Produktsample 
Thomas Henry kam kürzlich vorbei, nun nicht in Persona, aber zumindest als Gin-Essentials-Paket ins Atomlabor Office. Da haben wir echt Augen gemacht, denn wie Ihr ja sicher alle wisst, stehen wir auf guten Gin-Tonic und das wissen die Damen und Herren von Thomas Henry halt auch. Eingepackt in einer eleganten Box, lagen also ein paar der leckersten Filler von Henry dabei ( Edelflower und das klassische Tonic Water) und eine Flasche Niemand Gin. Ja, Hannover und Berlin im Tag-Team für den guten Geschmack.



Der Gin 
Bei Niemand weiss man das man einen starken Gin bekommt, denn Sandelholz und Lavendel stechen hervor und lassen eine kräftige Rosmarinnote entstehen, die Umdrehungen tun ihr übriges. Das kann man natürlich noch mit einem frischen Rosmarinzweig und einer Apfelscheibe verstärken. 


Wo wir gerade beim Verstärken sind, die Geschmacksknospen auf unserer Zunge lieben es ein wenig von den handverlesenen Botanicals gekitzelt zu werden und wenn man noch mehr "Pepp" mag, dann greift man zu Gin Flight. Gin Flight kennen Atomlabor Leser ja schon, eine kleine handliche Stack Box" mit 4 Gewürzen zum Verfeinern von Gin Tonic. 

Doch lasst uns das mal eben zusammenführen... denn die Jungs von Gin Flight, Sebastian Otto und Torben Paradiek, sind auch die Jungs von Niemand Gin. Ende 2015 entsprang den Beiden nämlich endlich ihr erster eigener Gin und als Gin-Fans und Liebhaber hat man eine kleine Destille in Hannover gefunden, welche eine andere Art Gin hervorbrachte. Sicher nicht jedermanns Geschmack, sicher polarisiert er, aber genau deshalb gehört er in jede Hausbar. 

Die Flamingofarbene, transluzent bedruckte Flasche hat auf den ersten Blick die Anmutung eines Parfüm Flakons und genau so soll es auch sein. Denn beim Öffnen der Flasche nimmt man schon den prächtigen Geruch der Botanicals wahr. Apfel, Ingwer, Zimt, Koriander, Vanille, Pinienkernen werden zur Grundbasis Wacholder, Lavendel, Sandelholz und Rosmarin verwendet. Wobei uns erstmal ein Stoß Rosmarin in die Nase springt - die Nuancen der restlichen Zutaten schwingen dann im Abgang mit.

Der Filler 
Da hat man aus unser Sicht bei Thomas Henry das perfekte Gin-Set zusammengestellt um einen soliden Gin-Abend zu veranstalten, wir haben das auf jeden Fall direkt gemacht und unsere Office-Bar direkt wieder neu bestückt. 

Das man Thomas Henry Filler auch mit anderen Longdrinks bzw. Spirituosen verköstigen kann ist wohl allen klar - wir stellen gerade nur wiedermal fest, dass gerade beim Gin Tonic, ein Premium Filler wie das Henrys Tonic Water, echt eine Spur besser mundet als von den Mitbewerbern.



Keine Frage, es ist immer wieder schön zu erleben wie innovativ der Premium Filler Hersteller Thomas Henry zu Werke geht, nix von der Stange, nix gewöhnliches, sondern immer mit einer gewissen Reife und Geschmack. Niemand Gin passt auf jeden Fall sehr gut zum Henrys Tonic Water.


Gin & Tonic
  • 4 cl Gin
  • 16 cl Thomas Henry Tonic Water
Glas: Copaglas / Garnitur: Rosmarin
Benetze vier große Eiswürfel (am besten aus Quellwasser) mit einem Schuss Gin, füge ein Rosmarinzweig hinzu und fülle das Getränk mit dem für dich stimmigen Anteil Thomas Henry Tonic Water auf.  Verfeinert mit Gin-Flight. Mit geschlossenen Augen genießen. 
Ganz gleich, welcher dein Lieblings-Gin ist, mit Thomas Henry wirst du auf jeden Fall einen Gin & Tonic mixen, der dir außerordentlich schmecken wird. 
Das Geheimnis ist die Extraportion „Bitterness“, die in Thomas Henry Tonic Water enthalten ist.
Im Tag Team mit den beiden Protagonisten Niemand und Gin Flight, entsteht ein wirklich außergewöhnlicher Gin Tonic. Probiert es einfach mal aus, uns hat es vorzüglich geschmeckt. Nochmals danke dafür - den Niemand Gin und Thomas Henrys Bitter und Limonaden bekommt man übrigens bei jedem guten Getränkehändler. Oder halt online.

Mehr Infos zu den Fillern und guten Limonaden, bekommt Ihr natürlich direkt bei Thomas Henry

Ein Rezeptbuch haben wir hier für Euch:



Drink smart | Gin und Co. erst ab 18 und mit Genuss und Verstand.
Produktsamples wurden uns von Thomas Henry als Präsent zugeschickt.

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.