Lebensgefährliches Telefon | Ein Kurzfilm von Lieferheld | Anzeige | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Lebensgefährliches Telefon | Ein Kurzfilm von Lieferheld | Anzeige

Montag, Februar 22, 2016

Bestell online und nicht übers Telefon - Lebensgefährliches Telefon | Ein Kurzfilm von Lieferheld

Bei Anruf Mord. Der Kurzclip.

ANZEIGE 

Der Titel stammt von einem Thriller von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1954. 
Grandioser Film, doch jetzt geht es nicht um den perfekten Mord, sondern um die perfekte Bestellung. Da meinen die Menschen von Lieferheld nämlich, dass man auf keinen Fall zum Hörer greifen sollte - es können halt die schrecklichsten Sachen passieren. Wenn wir uns diesen auf die Musik von "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" geschnittenen Clip so angucken, dann ist es schon ordentlich bizarr an "Happy Tree Friends" angelehnt - Cute, Cuddly, and Horribly Wrong. Ein Spaß.

Drei telefonischen Bestellungen mit tödlichem Ausgang sind nun in diesem Spot dokumentiert. Film ab.



[Wenn Du Probleme haben solltest diesen Clip auf dem Smartphone zu gucken, dann schick Dir den Link einfach an den nächsten Rechner]

Also verstanden? Lieferheld hat nun auch die eindringliche Werbung Warnung, unbedingt vom Hörer zu lassen und lieber das Smartphone, Tablet oder den Rechner zum Bestellen der leckersten Gerichte zu benutzen, herausgegeben. Ja, so muss das ablaufen.


Also alle Achtung.

Als das führenden Portale für Online-Essensbestellungen in Deutschland (mehr als 8000 gelistete Restaurants), wissen die Damen und Herren auch um was es geht.

Nur durch schonungslose Aufklärung und konsequentes Umsteigen auf Online-Bestellungen könne man die Bevölkerung wirkungsvoll schützen.

So ist es uns natürlich eine Pflicht, Dich als Verbraucher über bestehende Risiken aufzuklären. Denn die in dem Video dokumentierten Fälle von telefonischen Bestellungen mit Todesfolge zeigen nach Angaben von Lieferheld nur die Spitze des Eisbergs – die Dunkelziffer der Geschädigten sei beträchtlich. Und wir wollen Euch ja schließlich auch in Zukunft noch als Leser hier haben ^^.


In Deutschland werden 2 von 3 Essenbestellungen telefonisch geordert, jede dritte Bestellung erfolgt online. Die Online-Zahlen wachsen stetig, aber die Deutschen verhalten sich in diesem Bereich noch recht "traditionell".

Krass oder? Wir bestellen eigentlich nur noch online. Ich hoffe Ihr zieht nach.

Schaut auch unbedingt auf der Facebook Page der "Lieferhelden" vorbei, denn dort werden regelmässig Gutscheine verlost. Tja, die können dann auf der Suche nach Inspirationen für den nächsten kulinarisch-häuslichen Genuss eingesetzt werden. Denn vom Sushi-Taxi bis zum Falafel-King wird einem eine breite Palette an Lieferdiensten angezeigt.

Also Finger weg vom Telefon, es sei denn Du bestellst damit online ;)

[Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Lieferheld GmbH]

Miele Blizzard - Der erste beutellose Staubsauger von Miele: Blizzard CX1!

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.