Audi A1. Alles andere ist Plan B. | Anzeige | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

Audi A1. Alles andere ist Plan B. | Anzeige

Freitag, Februar 26, 2016

Audi A1. Alles andere ist Plan B. | Anzeige im Atomlabor Blog _ Audi ist Lifestyle und was bist Du?

Junge Junge, das Ego von Audi ist ja noch größer als von uns. Der A1 ist es auch.

ANZEIGE 
"Keine halben Sachen", ist nicht nur eine Ansage, sondern ein Versprechen.
Audi präsentiert uns den Audi A1 als das Auto für alle, die genau wissen, was sie wollen und sich nicht mit Notlösungen zufrieden geben. Also ein Auto für Uns. Der neuste Clip dazu ist auch so swag gehalten, da packst Du lieber Dein Skateboard in den Kofferraum und cruised stattdessen mit dem kleinen Flitzer durch die City.


[Solltest Du den Clip nicht mobil gucken können, dann sende Dir den Link an den nächsten Rechner] 

Im Vergleich zu all den bunten und verspielten Kleinwagen ist der Audi A1 ein Auto, das ganz straight und unverschnörkelt ist. Nicht minimalistisch, sondern durchdacht elegant und auf das Wesentlich beschränkt. Tja, Audi haben wir ja eh schon wegen der Kinoreifen Werbeclips ins Herz geschlossen und das schlichte aber markante Design des A1, ist für einen Kleinwagen ein verdammt durchdachtes Konzept. Wir sind halt hier im Atomlabor auch keine Freunde von Notlösungen. Mach es ganz oder gar nicht. Mach es richtig.

Qualität ist halt eh wichtiger als aufmerksamkeits-heischende Augenwischerei und so hat man den A1 auch als Car für uns junge und junggebliebene Menschen auserkoren. Der Fokus ganz klar auf Nachhaltigkeit und mit dem Satz im Hinterkopf "Wer billig kauft, der kauft doppelt" - also eher auf Qualität setzen und sich den Extra-Euro auf das Audi-Konto packen. Klar, so ein Wagen ist ein wenig teurer als andere Kleinwagen, dafür hast Du aber auch länger was davon und der Wiederverkaufswert ist stabil.

Audi A1. Alles andere ist Plan B. | Anzeige im Atomlabor Blog - Der Audi A1 ist Lifestyle purJosh ist ein dynamischer junger Mann, der für zwei Dinge lebt: Sport und Musik. Bei beidem gilt für ihn die Devise:Entweder ich mache es richtig – oder gar nicht. Oder wie er sagt: Alles – nur keine halben Sachen. Konsequenterweise bringt er in seinem Video seine beiden großen Leidenschaften wieder zu einem großen Ganzen zusammen: Aus der Leidenschaft fürs Skaten und fürs Gitarrespielen ergibt sich sein Business mit "Skate-Guitars"

Unter der Regie von Chris Curtis aus London ist der Clip mit Josh entstanden. Kurz knackig und aussagekräftig. Ja, so mögen wir Werbung. Ihr sicher auch. Die neuen Clips wurden aufwändig in Hamburg und Berlin gedreht und nachträglich die Effekte in 3D reingerendert. 
Die stilsicheren Illustrationen sind dann noch von Ralf Nietmann und Rocket&Wink. 
Wir sagen ja, das passt alles. Das KFZ, der Clip und die Prints.

Nice Work.

[Dieser Kampagnen-Beitrag entstand in freundlich fröhlicher Kooperation mit Audi]

Miele Blizzard - Der erste beutellose Staubsauger von Miele: Blizzard CX1!

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog Qualität seit über 10 Jahren - Bäääm.