dosh® Portemonnaies | Die Luxus-Design Objekte im Closer Look ( 15 Pics ) | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

dosh® Portemonnaies | Die Luxus-Design Objekte im Closer Look ( 15 Pics )

Mittwoch, November 11, 2015

dosh® Portemonnaies | Die Luxus-Design Objekte, gemacht für die anspruchsvolle Männerwelt, im Closer Look

dosh® Portemonnaies im Closer Look.

Gemacht für die anspruchsvolle Männerwelt

PRODUKTTEST 
Wenn es um Portemonnaies geht bin ich schon recht wählerisch. Gerade wenn man ein Jacket trägt, dann darf es nicht auftragen und wenn man etwas bezahlen muss, dann soll es elegant rüberkommen, schnell greifbar sein und nach Möglichkeit auch ein quentchen Datensicherheit bieten. So hat sich die Marke dosh® ( was soviel wie " einen Geldbetrag eingesetzt" bedeutet ), "Designer Geldbörsen für Männer" auf die Fahne geschrieben. 

Keine Tiere, Menschen oder Flüsse sind in der Herstellung von dosh Geldbörsen in Mitleidenschaft gezogen worden.


So sieht es auch aus. dosh® hat uns netterweise zwei Samples zugeschickt um uns von der Qualität und dem Design zu überzeugen. 
Ich persönlich setze bisher auf Leder, aber bin auch von dosh® sehr angetan. 

Witzig ist das zur Zeit angesagte "Magic Wallet" Tangerine Portemonnaie 


- nutze ich doch gerade eins von einer anderen Marke, so empfinde ich die Qualität des aus wasserfestes Desmopan® hergestellten Geldschein und Kartenhalters und dem Einsatz von 100% recyclebare Materialien als vorbildlich. Das Ding ist recht smart und kann 4 Karten sicher an der Außenseite halten. Bei einzelnen Geldscheinen empfand ich die Haltebänder optisch zuerst als zu locker, beim Test sitzen alle Scheine ordentlich fest. Der Effekt des Scheinablegens ist bei den "Magic Wallets" prima. In die aufgeklappte Brieftasche wird das Papiergeld einfach eingelegt und befindet sich nach wiederholtem Zu- und Aufklappen wunderbar im Inneren verpackt. Das funktioniert aber nur bei biegbaren und flexiblen Geldscheinen (Euros, Dollars usw.), Kredit- oder Visitenkarten müssen in den Kartenfächern verstaut werden. Was mir nicht so gefällt ist die Tatsache, dass man 100 Euroscheine doppelt falten muss, denn sonst werden sie an den Rändern leicht geknickt. Tja, die sind halt ein wenig größer. Daher rate ich dazu die Scheine eher zweimal zu falten, damit sie zum Einen gut reinpassen und zum Anderen auch leicht zu entnehmen sind. Es gibt nichts nervigeres als beim Bezahlvorgang lange an seinem Portemonnaie rumfrickeln zu müssen.


Sonst gerade für den Kurs von 34,95€ ein gutes Magic Wallet, für alle die nicht so auf Leder stehen.

Eine noch elegantere Alternative aus der Australischen Wallet Schmiede ist das Alloy Portemmonaie.


dosh® hat hier ganze Arbeit geleistet und eine einzigartige Premium-Geldbörse aus Flugzeug-Alluminium angefertigt. Designliebhaber wie wir es sind, überzeugt die Materialwahl auf den ersten Blick. Der Kunststoff wirkt halt- und dauerbelastbar mit einem guten Memoryeffekt, die beiden Seitenteile werden immer wieder zusammengeklappt.

Lediglich die Größe von 121 x 70 x 15mm ließ mich ein wenig erschaudern. Doch es paßt wunderbar in die Jacket-Innentasche und hält sie ordentlich flach. 


Es trägt nichts auf
Auch in der Gesäßtasche kann man diese Geldbörse tragen - jedoch stört es mich persönlich beim Sitzen. Also ganz klassisch eine Geldbörse welche unauffällig in der Jacket Innentasche zu tragen ist. Die Innenseite des Alloy besteht aus Highend Polymeren also qualitativ hochwertiger "Kunststoff" und ist in der Mitte mit einer gut sitzenden Edelstahl Geldspange versehen. Hier sitze jeder Schein bombenfest, muss allerdings in der Mitte gefaltet werden. 

dosh® Portemonnaies | Die Luxus-Design Objekte, gemacht für die anspruchsvolle Männerwelt, im Closer Look

Zudem gibt es beim Alloy Wallet noch die Besonderheit des RFID-Schutzes. Moderne Geldkarten können so nicht beim Vorbeigehen mit einem Scanner ausgelesen werden und vertrauliche Informationen bleiben auch vertraulich. 


Wie gesagt, die Karten sitzen ordentlich spack und wenn eine Karte geprägt ist (wie es bei Kreditkarten der Fall ist), so geht sie ein wenig schwerer in den Halteschlitz. Nun gut, der Vorteil ist, was nicht so leicht reingeht, sitzt auch ordentlich fest. So empfinde ich persönlich auch die Art, Geld mit einer Spange zu halten eher frickelig. 

Das Luxus-Design Objekt für die anspruchsvolle Männerwelt bekommt man für 89.90€. Ein fairer Kurs, wenn man sich auf dem Markt für Wallets mal umschaut.

Über dosh:

dosh ist eine Design-Geldbörsen Marke aus Australien welche im Jahr 2006 gegründet wurde. DIe dosh Design-Zentrale liegt in den "Surry Hills" am Rande von Sydney CBD. 
Die Design-Philosophie von dosh ist, funktionale und innovative Geldbörsen für moderne Leute zu entwickeln. Durch die Verwendung der neuesten und fortschrittlichsten Polymer-Materialien sowie durch einen sehr speziellen Herstellungsprozess, werden dosh Geldbörsen das was sie sind: ikonisch, super-schlank und völlig einzigartig. 
Dosh Brieftaschen helfen, das Übergepäck der traditionellen und formlosen Leder-Geldbörsen loszuwerden und optimieren den Inhalt Ihrer Tasche auf das Wesentliche. Der Charakter der einzelnen dosh Geldbörsen wird durch eine breite Palette von Farbkombinationen unterstützt, - inspiriert von der Welt um uns herum! 
Alle dosh Geldbörsen sind in der in Sydney ansässigen Fertigungszentrale mit den hochwertigsten Materialien und modernsten Produktionsprozessen gefertigt worden. 

Mehr Infos bekommt Ihr auf doshbrand.com



[Dieser Beitrag entstand durch Sample-Bereitstellung von dosh®]

Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.