SHOW ME YOUR SHOES – HOSEN HOCH, SCHUHVERGLEICH | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

SHOW ME YOUR SHOES – HOSEN HOCH, SCHUHVERGLEICH

Dienstag, Juni 02, 2015


Das Sneakergame ist am Ende des Tages auch nur ein Spiel, oder?

200 Leute campen 4 Tage vor dem Afew-Store in Düsseldorf und RTL berichtet darüber. Online-Releases sind fest in der Hand von Bots, während Sneakerfans in die Röhre gucken. Und Reseller sind schlimmer als Hitler. Kann man das sogenannte Sneakergame mittlerweile komplett in die Tonne treten? Wir sagen, nicht solange es Leute gibt, die mit Leidenschaft und Herz versuchen, anders zu sein. Ein paar dieser guten Typen sind die Jungs von "Show me your Shoes" – eine virtuelle Battle-Plattform für Sneakerheads, die einfach Spaß macht. 

Sneaker sind auch Ego-Pusher

Hand aufs Herz: es ist doch schon irgendwie toll, wenn man neidische Blicke mitbekommt, sobald  man seine Lieblings-Jordans im Club trägt, oder? Tunrschuhe sind einfach viel mehr, als nur Schuhe. Sie sind Lebensgefühl, Fashionstatement und Statussymbol. Warum sollte man seine Schuhe also verstecken? Im Netz geht das mit dem Teilen ja wunderbar einfach, so war es nur eine Frage der Zeit, bis so eine Plattform ensteht. Die gute Idee hatten im Fall von SMYS die Sneakerheads Yves, Oliver, Rainer und Patrick. Vor ungefähr einem Jahr saßen die vier Freunde beim Fachsimpeln zusammen und stellten sich die Frage, warum sie eigentlich keine eigene Website haben. SMYS war geboren und wächst seitdem unaufhörlich und erfreut sich mit 500 registrierten Usern, über 2.000 hochgeladenen Fotos und 3.000 Facebook-Fans großer Beliebtheit. Nicht zuletzt, weil man an jeder Ecke merkt, dass die Macher der Seite genauso positiv bekloppt nach Sneakern sind, wie man selbst. Und Beklopptheit verbindet, weil man sich versteht, während andere nur mit dem Kopf schütteln. 



Anmelden, hochladen, prahlen.

Wenn ihr jetzt eure Sammlung betrachtet und denkt, dass ihr euch einem der Battles stellen möchtet, solltet ihr euch einfach mal auf showmeyourshoes.de anmelden und euch ein wenig umsehen. Im monatlichen Rhythmus gibt es Battles und dem Gewinner winken Ruhm und Ehre und sicherlich viele neidische Blicke. 



Aber SMYS ist weit mehr, als eine reine Battle-Plattform. Die Seite versteht sich als Community, in der man Kontakte zu anderen Sneakerheads knüpfen, Schuhe tauschen/kaufen/verkaufen und sich austauschen kann. Im eigenen Blog ist man stets gut informiert und im Shop gibt es einige SMYS Produkte, wie T-Shirts, Poster oder Laces. Alles stylisch und mit viel Liebe produziert.
Die Jungs machen einfach vieles richtig. 

Und ihr so?

Jetzt waren wir natürlich neugierig, was die Macher selbst so zu bieten haben und baten die 4 Jungs um ihre Top-3 im eigenen Regal. Hier die beachtliche Liste:

Yves (Gründer, 60 Paar Sneaker)
1. Adidas Yeezy Boost
2. Nike Yeezy 2
3. Adidas Superstar 80s Metal Gold 2

Patrick (Art Director, 130 Paar Sneaker)
1. Jordan 1 DMP Bulls
2. Nike SB X Concepts Dunk When Pigs Fly
3. New Balance 999 Kennedy

Oliver (Brand Building)
1. Nike SB Dunk De La Soul
2. New Balance Authors Pack Catcher in the Rye
3. Asics Onitsuka Tiger Olive Blue

Rainer (Konzeption & Text, 40 Paar Sneaker)
1. Asics GL3 Hanon Wildcats
2. Asics GL3 RF Leatherback
3. Asics GL3 SlamJam 1

Nicht übel, oder? Wir sind gespannt, wie sich SMYS weiter entwickelt. Fakt ist, dass es eine der schönen Dinge im Sneakergame ist. Gute Sache, das. Danke nach München, weiter machen.

Alle Fotos von SMYS


Netzwerk / Partner

Unruly


VICE


DJINNS



3M

Feed und Ethik



Atomlabor Blog, ist einer der angesagtesten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es jeden Tag neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Qualität seit 10 Jahren - Bäääm.