The Medical Corner - Tipps von Profis zu Sportverletzungen inklusive BBL Basketball Verlosung mit Teamunterschriften | Sponsored | Atomlabor Blog | Dein Lifestyle Blog

The Medical Corner - Tipps von Profis zu Sportverletzungen inklusive BBL Basketball Verlosung mit Teamunterschriften | Sponsored

Montag, Oktober 28, 2013




Sport und so...

seit über einem Jahr spiele ich nun Fußball. Nicht wirklich gut aber mit Spaß an der Bewegung und als ich angefangen hatte mit diesem "Ball hinterherlaufen", hat es auch direkt ganz mächtig im Oberschenkel gebrannt. Ich dachte zuerst an einen Muskelfaserriss... Es war jetzt nicht unbedingt der Muskelkater der mich erwischte, aber wenn Du 90 Minuten in einer Halle nicht gewohnt bist, will Dein Körper deinen Magnesiumhaushlat kontrollieren. Es tat verdammt weh und erst durch den Blick in Netz kam die Lösung mit Magnesiumtabletten an mich heran - eine gute Lösung die mir in meiner weiteren Hallenarbeit den Oberschenkelbrannt vorenthielt und mir die Unsicherheit obe es nicht doch ein Muskelfaserriss war ausmerzte.

Auf the-medical-corner.de gibt es jetzt Videotipps zum Thema Sportverletzungen und das hätte ich vor einem Jahr auch gerne gehabt, ich hab echt lange suchen müssen um Infos zu finden. Hier geben die Spieler des Basketballvereins ratiopharm Ulm in Videos Auskunft über ihre prägendsten Sportverletzungen und der Mannschaftsarzt Christoph Buck alltagstaugliche Tipps zur Behandlung der Verletzung, also Ratschläge zur optimalen Behandlung.

Ja klar, Basketball ist nicht direkt Fußball, aber die Sportverletzungen sind identisch.

Schöne Tipps auf jeden Fall und ich pack hier direkt mal zwei interessante Videos mit rein und Verlose noch einen Basketball mit den Spielerunterschriften!!!

Cameron Longs verpasster Saisonstart: Ein falscher Schritt bedeutete fast drei Monate Auszeit. So kämpfte er sich zurück. 

Trent Plaisted und sein schlechter Start in Ulm: So passierte die Verletzung des Sprunggelenks im ersten Training der Saison.

Ich verlose hier einen originalen BBL-Basketball, unterschrieben von der Mannschaft von ratiopharm Ulm ( also 1. Basketball-Bundesliga ) – ein echtes Sammlerstück!!!

Für diejenigen unter Euch die nicht so Firm im Basketball sind:
ratiopharm Ulm ist ein deutscher Basketballverein, der aktuell in der 1. Basketball-Bundesliga spielt. Hauptsponsor ist Pharmakonzern ratiopharm, der seinen Hauptsitz in Ulm hat. In der Saison 2012/2013 schafften es die Ulmer bis ins BBL-Pokalfinale, wo sie allerdings ALBA Berlin unterlagen. In der Meisterrunde erreichten sie das Halbfinale. Christoph Buck ist für die sportmedizinische Betreuung der Mannschaft zuständig. 
Mehr Infos unter: ratiopharm-ulm.com


Wie kannst Du an der Verlosung teilnehmen?!
Schreib mir einfach in die Kommentare, was deine blödeste Sportverletzung war und ich verlose den Ball unter allen die bis zum 07. November kommentiert haben im Zufallsverfahren und du solltest eine ordentlich Email-Adresse zur Gewinnbenachrichtigung hinterlassen haben. Viel Glück, der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!


Netzwerk / Partner

Unruly


VICE

gutefrage


DJINNS



3M


VSCO Logo

Feed und Ethik


Feed abonnieren

Atomlabor Blog, von Jens Mahnke, ist einer der angesagten Lifestyle Blogs in der deutschen Blogosphäre.


Klicke oben auf den kleinen grünen Button und bleibe mit deinem Feedreader mit uns verbunden.


Seit 2007 gibt es regelmäßig neue tolle Dinge aus der Welt der Fashion, Musik, Gadgets und Webtrash bei uns zu entdecken.


Mit anderen Worten: Hohe Blog-Qualität seit über 10 Jahren und das authentisch. Denn wir leben das Blog-Business.