Slider[Style1]

Style3[OneLeft]

Style3[OneRight]

Style2

Style6

Style7[ImagesOnly]

Style9[ImagesOnly]

Style5[ImagesOnly]

Style4


|The Theory presents the world's smallest all action police chase 
(2.5 minutes / live action & mixed media).

Man nehme mehrere Poket-Video-Projektoren, eine Videoquelle pro Projektor ( Smartphone ) und ab geht die wilde Polizei-Hetzjagd im Büro.Das Regieduo The Theory ( Tom Jenkins und Simon Sharp aus UK ) kreierte die wohl kleinste Verfolgungsjagd die jemals gezeigt wurde.


Alles was so eine kleine Story braucht ist dabei, ein Ausbrecher, ein Polizist, eine Verfolgungsjagd auf der "Strasse" und in der "Luft" bzw. auf dem Boden und an der Wand. Genial gemacht und ohne CGI und weitere Tricksereien. Einfach die Projektoren mit den jeweiligen Szenen an Flächen gestrahlt und bewegt, dabei abgefilmt. 

Absolut genial. 
Anguckpflicht nach dem Jump.




- The car and helicopter are toys bought from a model shop filmed against greenscreen.
- As well as using the world's smallest projectors from MicroVision, we also partially filmed using the world's smallest HD camera.
via mashkulture

Pin It

Über Jens Christian Mahnke

Diese Info findest Du im Impressum (oben rechts)
«
Next
Neuerer Post
»
Previous
Älterer Post

Keine Kommentare :

Post a Comment