Slider[Style1]

Style3[OneLeft]

Style3[OneRight]

Style2

Style6

Style7[ImagesOnly]

Style9[ImagesOnly]

Style5[ImagesOnly]

Style4



Ein YT-Video eines kettenrauchenden indonesische Kleinkind inspirierte die belgische Fotografin Frieke Janssens zu der Serie "Rauchen Kids". 


Das Video markiert die kulturellen Unterschiede zwischen Ost und West und das Thema Moralvorstellung und Aufklärung innerhalb einer Gesellschaft.
Erwachsene Raucher sind die gesellschaftliche Norm und Frieke will 
dem Betrachter den Fokus auf das Thema Rauchen selbst legen. Rauchende Kinder haben eine surreale Wirkung auf den Betrachter und zwingt ihn dazu die eigentliche Handlung, also das Rauchen zu betrachten.
Ein eigener Blick auf die Ästhetik und das Unangenehme am Rauchen wird damit geweckt.


Warum raucht man eigentlich ?


Flair haben die Bilder und wirken mit dem Qualm recht verstörend.
















Zur Sicherheit der Kinder gab es natürlich keine echten Zigaretten am Set. 
Stattdessen wurden Kreide und Käsesticks als Props benutzt und er Qualm mit Kerzen und Weihrauch erzeugt.



weitere tolle Werke und Fotodesign findet man auf Friekes Seite
Frieke Janssens ( NSFW ) 
via freeyork

Pin It

Über Jens Christian Mahnke

Diese Info findest Du im Impressum (oben rechts)
«
Next
Neuerer Post
»
Previous
Älterer Post

Keine Kommentare :

Post a Comment